Wien

Betriebsbesichtigung Erste Campus

Ein Zusammenarbeitsplatz

21.09.2017, 14:00 - 16:00 Uhr

WdF_Betriebsbesichtigung_Erste_Bank_Campus_21.9.17

"Du bist nicht allein" sang schon Roy Black und spricht mit diesem Satz  heute 5.100 Mitarbeitern der Erste Group im neuen Campus Gebäude aus der Seele. Das allereinzige Einzelzimmer auf einer Grundstücksfläche von 25.000 m² und einer Bruttogeschoßfläche von 165.000 m² ist dem Aufsichtsratspräsidenten, Friedrich Rödler, vorbehalten. Das Großraumbüro-Konzept mit verschiedenen "Home-Bases" (Abteilungen) bietet viele Vorteile, Einsparungspotenzial und Flexibilität, besonders schalldämpfende Materialien schlucken den Lärm. Die Mitarbeiter fühlen sich laut Umfrage zu 74 % "wohl" bis "sehr wohl". Bei den restlichen 26 % tummeln sich die Mitarbeiter, denen die fehlende Privatsphäre am Arbeitsplatz mit den Familienfotos, dem Kaffeehäferl und der eigenen Pflanze sowie die unterschiedlich wahrgenommene, für alle gleiche Temperatur, zu schaffen macht. Neben einem Schulungszentrum, einem Gesundheitszentrum und vielen anderen kleinen Institutionen gibt es als Alternative zur großen Kantine mehrere Restaurants in denen 160 Mitarbeiter für das leibliche Wohl der Belegschaft sorgen.

Andrea Besenhofer, Head of Group Services, führte die WdF-Mitglieder persönlich durch den Erste Campus, das neue Headquarter der Erste Group, der Erste Bank Oesterreich und deren Tochtergesellschaften in Österreich. Er entstand auf dem Gelände des ehemaligen Südbahnhofs und ist das erste Großprojekt, das im „Quartier Belvedere“ fertig gestellt wurde. Vier Jahre dauerte es vom Bau bis zur Einsiedlung von 4.000 Mitarbeitern, die von 28 Standorten in ganz Wien hier im Haus zusammenführt wurden.

Unter anderem mit dabei waren:

Eva Aschauer (Raiffeisen Bank International), Adolf Aumüller (EVN), Arnold Bubeck (Landesbank Baden-Württemberg), Wolfgang Domann (Atos), Alexandra Fink (Swiss Life), Marc Gandon (memon bionic instruments), Peter Gsottbauer (UniCredit Bank Austria), Martin Ha (T-Systems Austria), Thomas Hudribusch (LGV - Frischgemüse Wien), Silvia Kapanek (Unicredit Bank Austria), Elfriede Kraft (6B47), Rosemarie Ladner-Cole (COLE International Schools), Bernd Leinich (Gesundheitsfonds Steiermark), Günther Reisel (Aktuell Raiffeisen Versicherung), René Stempfer (Pharmaselect), Dusan Tomic (IAEA (International Atomic Energy Agency)) und Patricia Wildberger (Shire).

Facebook LinkedIn Twitter Xing YouTube