Wien

Traditionelles Wiener Sommerfest 2018

WdF-Wien und WdF-Niederösterreich luden gemeinsam ein:

03.07.2018, 18:30 - 22:00 Uhr

  WdF_Sommerfest

Johann Schachner, Gerhard Zeiner, Anton Haiden, Viktor Wagner, Karl Javurek, Alfred Berger, Elisabeth Wenzl, Walter Ebm, Roman Teichert und Hannes Füreder (v.l.n.r.)

Der Wiener Vorstand mit Viktor Wagner und der Niederösterreichische Vorstand mit Alfred Berger begrüßten über 150 Gäste  zum traditionellen Sommerfest bei bestem Wetter, diesmal in der Kaiserloge am Galopp-Rennplatz Freudenau.

WdF_Sommerfest

Entspannt und von der Location sehr angetan tauchten die WdF-Mitglieder ein in die Welt der Pferderennen um die Jahrhundertwende und genossen das besondere Ambiente der 1839 eröffneten Anlage. Entertainer Dan Colrat entführte wieder in die Welt der großen Sänger. Die Führungskräfte ließen sich an diesem Abend mit feinsten Wiener Schmankerln verwöhnen und genossen sichtlich die entspannte Atmosphäre! Darüber hinaus gab es bei einem Gewinnspiel zwei Wochenenden mit Audi-Cabriolets zu gewinnen.

Neben WdF-Bundesvorsitzendem Gerhard Zeiner, WdF-Beiratsvorsitzendem Karl Javurek, WdF-Geschäftsführer Wolfgang Hammerer , YLF-Wien Vorsitzende Iris Riepan und den Beiratsmitgliedern Johann Schachner (ATOS),  Roman Teichert (Otis) und Babara Ulman (ISG) waren unter anderem mit dabei:

Peter Acs (Arbeits- u. Sozialmed. Zentrum Mödling), Beate Appinger-Ziegler (Leykam Let's Print), Thomas Böck (Mayr-Melnhof Karton), Hans-Joachim Doritsch (amphias business & technologies), Walter Ebm (Wiener Privatklinik), Katharina Ehrmann (TU Wien), Nikolaus Engleitner (NiMiCo), Johannes Fröhlich (TU Wien), Hannes Füreder (Siemer-Siegl-Füreder & Partner RA), Sabine Grubmüller (L. Bösendorfer Klavierfabrik), Sabine Hablé (La vie pétillante - Champagne & Crémant), Anton Haiden (HYPO NOE Landesbank), Johann Hammerer (Schaumann AGRI), Thomas Hartl (Alcon Ophthalmika/Novartis Group), Ludwig Helmreich (Generali), Michael Hirschl (Omega Druck), Reinhold Hofmann (Therme Laa a.d. Thaya), Andrea Hollander (Österreichisches Siedlungswerk), Harald Hoschopf (China Service Management), Wolfgang Hosinger (SD Worx Austria), Michael Hübl (Tele Haase Steuergeräte), Erich Kandler (EKWP Wirtschaftsprüfung), Markus Kiess (Gregor Mendel Institute), Helga Kölndorfer (Finanzamt Wiener Neustadt), G. Célia Konrad (RHI), Martin Kopsa (ISG), Irene Kothbauer (Carlson Wagonlit Travel), Christian Lanjus-Wellenburg (ATTICA), Alfred Lechner (Blaupapier Bildretusche Produktion), Peter Levit (STRABAG Real Estate), Thomas Lutzky (Phoenix ContactC), Hannes Mattes (TEGEA Real Estate), Adela Mehic-Dzanic (Tele2 IoT Austria), Jens Misera (Zielpunkttraining), Andreas Modritsch (News on Video), Udo Mozdzanowski (Brenner & Company), Bettina Müller (EY (Ernst & Young)), Robert Musil (Econocom), Lucia Owajko (Volksanwaltschaft), Heinz Pechek (BMÖ-Bundesverband Materialwirtschaft), Petra Pfeifer (Oesterreichische Kontrollbank), Ralph Pöttinger (Alpine Value Management), Stefan Prochaska (Prochaska Havranek RA), Alexander Putz (Allianz Investmentbank), Bernd Rekirsch (TDG • The Document Group), Arno Rettensteiner (Ziviltechnikerbüro), Lukas Rupsch (RORA MOTION), Monika Schmied (public affairs), Walter Schnepple (Alcar), Franz Schöbitz (AQUI Technisches Büro), Josef Sieß (EUSPUG), Edwin Spraider (SPE), Anna Staudigl (Bundesministerium für Finanzen), Stefan Tegischer (Österreichische Post), Claus Tinnacher (Siemens Gebäudemanagement), Marc Vierke (Central National Gottesman Europe), Irene Vogel (Therapiezentrum Keil), Johann HeinrichWallner (P.H.I. Techn. Planungsbüro), Alfons Weiler (ÖBB-Technische Services), Michael Weilguny (Signon), Patricia Wildberger (Pharmazeutische Industrie) und Helmut Wisiak (Trainsfer Live).

Facebook LinkedIn Twitter Xing YouTube