Bund

WdF-Expertenfrühstück mit Harald Neumann

29.06.2018, 08:00 - 09:30 Uhr

WdF_Expertenfruehstueck_Gerhard_Zeiner_Harald_Neumann_Wolfgang_Hammerer_29.6.18

NOVOMATIC - Global Player aus Niederösterreich - 25.500 Mitarbeiter | 2.5 Mrd. € Umsatz| 2.100 Spielstätten in 50 Ländern

Nach einer Begrüßung durch Wolfgang Hammerer, Geschäftsführer des WdF, bot Harald Neumann, Vorstandsvorsitzender NOVOMATIC AG, einen kleinen Überblick über die Firmengeschichte und erzählte von den Anfängen des Gründers und Alleinaktionärs Johann Graf, dazumals noch mit Flipper-Automaten und blinkenden Dartscheiben in Gasthäusern. Heute ist das Unternehmen einer der größten Glücksspielkonzerne der Welt und unangefochtene Nummer eins in Europa.

Große Unterschiede gibt es bei den Anforderungen der Kunden in den USA und Europa. So ist der typische Kunde in den USA weiblich, 50+ und nimmt für den zeitlich ausgedehnten Spielspaß große Wege in Kauf, der Kunde in Europa vorwiegend männlich, zwischen 35 und 55 Jahren und mit gänzlich anderer Erwartungshaltung an Spielverlauf und Gewinnausschüttung. Generell wird durch die US-Behörde sehr streng kontrolliert und der Spielerschutz wird immer mehr in den Vordergrund gestellt, so Neumann.

Auch der jetzige Vorstandsvorsitzende musste die leidvolle Erfahrung einer längeren joblosen Periode durchmachen. Um mit seinen im CV angegebenen Russisch-Kenntnissen richtig punkten zu können, machte Neumann zwei Tage vor seinem Bewerbungsgespräch einen persönlichen Chrash-Kurs in Russisch welcher sich dann tatsächlich während des Gesprächs bezahlt machte. Ein persönlicher Tipp für die WdF-Mitglieder lag dem NOVOMATIC-Boss noch am Herzen:"Machen Sie nicht das, was Sie glauben, was Ihr Chef von Ihnen möchte, sondern treffen Sie Ihre eigenen Entscheidungen und stehen Sie dazu. Langfristig macht Sie das glücklicher." 

Wie die Philosophie des Gründungseigentümers Prof. Johann Graf den vor 35 Jahren als kleines Unternehmen gestarteten Gaming-Konzern bis heute prägt, und welchen Anteil Glück am Erfolg in der Wirtschaft hat, hören Sie im kompakten , hören Sie im kompakten WdF-Audioreport-Interview:

Mit dabei waren unter anderem:

Peter Bichler (Peter Bichler PR), Doris Bock (UNITY Austria), Thomas Hartl (Alcon Ophthalmika/Novartis Group), Christof Heiss (InfraSoft Datenservice), Reinhold Hofmann (TBL Therme Laa a.d. Thaya), Andrea Hollander (Österreichisches Siedlungswerk), Peter Holzmüller (OTM), G. Célia Konrad (RHI), Elfriede Kraft (6B47 Real Estate Investors), Werner Kuras (Batcon), Dagmar Lang (Manstein Zeitschriftenverlag), Christian Lanjus-Wellenburg (ATTICA Immobilentreuhand), Alfred Mann (APG Privatzimmer), Thomas Mühl (Schiedel), Werner Müller-Veith (GRABNER INSTRUMENTS Messtechnik), Johann Pinterits (GMS GOURMET), Manuel Plachner (ADVANTA Immobilien & Treuhand), Ralph Pöttinger (Alpine Value Management),  Christoph Sauermann (mediclass Gesundheitsclub),  Alexander Schachenmann (BSH innovation),  Brigitta Schwarzer (INARA), Marius Semler (Anker Snack & Coffee),  Gerhard Siegl (Gas Connect Austria),  Stefan Straif (3 Banken Versicherungsmakler), Markus Sukdolak (BM Landesverteidigung und Sport), Stefan Tegischer (Österreichische Post),  Dietmar Wohltan (Funk International Austria),  Gerhard Zeilinger (Motel One) und  Gerhard Zirsch (Climate & Energy).

Facebook LinkedIn Twitter Xing YouTube