Frühstück mit Karl Blecha, Juni 2015

Karl Blecha, ehemaliger Innenminister und jetzige Präsident des Pensionisten-verbandes Österreichs und des Österreichischen Seniorenrates

WdF_PF_Blecha_29.5.15

Karl Blecha hat als politischer Entscheidungsträger und Opinion-Leader schon viele wichtige Reformen initiiert, mitgestaltet und umgesetzt. Die Welt hat sich in den letzen 20 Jahren wesentlich verändert und sei mit der heutigen Zeit nicht mehr vergleichbar. Die jungen Menschen stehen vor ganz anderen Herausforderungen als noch 1995. Die sich rasant entwickelnde Globalisierung, die Digitalisierung in allen Lebensbereichen, die sinkende Geburtenrate oder der Klimawandel sind große Herausforderungen, auf die es Antworten geben muss. Politik und die Wirtschaft müssen in gleichermaßen Verantwortung übernehmen, so die übereinstimmende Meinung der Diskutanten.

Sehr dynamische und wortgewaltig mit viel Kreativität ausgestattet, trug Karl Blech in einer sehr interessant geführten Diskussion wesentlich dazu bei, den erhöhten Kündigungsschutzes für ältere Dienstnehmer als besonderes Hindernis für deren Neueinstellung oder Weiterbeschäftigung zu erkennen.

Facebook LinkedIn Twitter Xing YouTube