Tirol

2. WdF-Afterwork zum Alpengasthof Heiligwasser

Wanderlust bei den Tiroler WdF-Mitgliedern

24.08.2017, 17:00 - 13:28 Uhr

WdF_Alois_Rathgeb

Ganz nach dem Motto „Das Wandern ist auch des Unternehmers Lust“ veranstaltete das Wirtschaftsforum der Führungskräfte (WdF Tirol) am 24. August 2017 eine Afterwork-Wanderung zum Wallfahrtsort Heiligwasser.

Bei herrlichem Sommerwetter gönnten sich die Mitglieder des Wirtschaftsforum der Führungskräfte eine Auszeit vom Büroalltag und wanderten zum bekannten Wallfahrtsort Heiligwasser oberhalb von Innsbruck. „Bewegung ist die beste Voraussetzung für einen gesunden Körper und einen klaren Kopf“, mit diesen Worten begrüßte WdF-Landesvorsitzender Markus Gwiggner die sportlichen Gäste. Die Einkehr in Heiligwasser sorgte bei den Unternehmern und Managern für eine willkommene Abwechslung zum Geschäftsalltag. So wechselten RLB-Firmenkundendirektor Hubert Schenk, Thomas Madritsch (FH Kufstein Tirol), Robert Testor (Darbo), Nadja Elmer (Rietzer Hof) und zahlreiche weitere Teilnehmer den Business-Anzug mit der Freizeitkleidung. Doch nicht nur die frische Luft und das Panorama lockten die WdF-Mitglieder auf den Berg. Geschäftsführer Alois Rathgeb (GemNova DienstleistungsGmbH) präsentierte in seinem Vortrag Führungsmethoden in einer modernen, selbstlernenden Dienstleistungsorganisation eines schnell wachsenden Unternehmens. Gestärkt von den Spezialitäten der ausgezeichneten Küche des Gasthauses Heiligwasser traten die Tiroler Führungskräfte nach Einbruch der Dunkelheit wieder den Rückweg an.

Facebook LinkedIn Twitter Xing YouTube