Bund

33. Vienna City Marathon 2016

Gemeinsam mit WdF und YLF in die Zielgerade!

10.04.2016, 09:00 - 14:00 Uhr

Dabei sein ist alles! Das dachten sich 36 WdF- und YLF-Mitglieder, die fleißig trainierten um bei der WdF-Staffel im Team mitzulaufen. Nach dem großen Erfolg in den letzten Jahren in Wien wurde die Teilnahme an diesem großartigen Laufevent auf ganz Österreich ausgedehnt. Die Kosten für die Teilnahme, die Besorgung von Startnummer und Chip, sowie die Bereitstellung eines Funktionsshirts und die kulinarische Stärkung nach dem Lauf übernahm das WdF.

Zur Vorbereitung auf den Vienna City Marathon gab es im Vorfeld  den letzten Feinschliff von Christian Sukdolak, Sportwissenschaftler und Techniker am Institut für Sportwissenschaften, bei zwei Lauftrainings im Athletikzentrum im Ernst Happel Stadion.  Er verriet bei einem intensiven und informativen Training die wichtigsten Regeln und Tipps für Laufwettbewerbe.

Am Abend vor dem Vienna City Marathon trafen sich alle WdF-Staffelläufer im Hotel Lindner am Belvedere, wo auch einige Gäste aus den Bundesländern nächtigten.  Dort erhielten die WdF-Runners Ihre Startunterlagen und letzte wichtige Infos vor dem Lauf, auch wurden hier die ersten Teamkontakte geknüpft, eine Foto-Vorstellungsrunde gab es bereits vorab in der rege genutzen WhatsApp-Gruppe.

Sonntagvormittag war es dann doch etwas kühl, was die WdF-Runners aus den Tiroler Bergen dermaßen beflügelte, dass sie als schnellstes WdF-Team durch das Ziel liefen. Knapp gefolgt von Team Wien1, welches gerade eine Sekunde Rückstand auf die Männer aus dem Westen hatte. Auf Platz drei lief Salzburgs Landesvorsitzender Martin Panosch mit seinem Team, dicht gefolgt von den Burgenländern und Steirern. Die Teams Wien2, Wien4, und Wien3 nahmen das Team Niederösterreich mit den Vorstandsmitgliedern Elisabeth Wenzl, Toni Haiden und Christoph Steinacker in die Mitte. Leider kurzfristig verhindert war NÖ-Landesvorsitzender Alfred Berger, welcher würdig von Ersatzbank-Läufer Bernhard Sahler vertreten wurde. So manche/r Startläufer/in war nicht zu bremsen und lief gleich den Halbmarathon weiter, wie Sandra Hochleitner und Christian Soschner. Auf den Tribünen zwischen Burgtheater und Rathaus konnte man die tolle Stimmung einfangen und den Zieleinlauf der WdF-Runners mitverfolgen. Die Freude und der erlebte Spaß waren beim Fotoshooting spürbar und wurde beim Krafttanken in einem typisch Wiener Lokal nochmal gehoben, als das auf Schwertern aufgespießte Essen gereicht wurde.

Führungskräfte sind besonderen Belastungen ausgesetzt, daher ist gerade für sie eine gesunde und ausgeglichene Work-Life-Balance besonders wichtig. Das WdF/YLF unterstützt seine Mitglieder bei der Motivation und wird auch nächstes Jahr wieder beim Vienna City Marathon dabei sein und hofft auf österreichweite Beteiligung – Anmeldungen sind bereits jetzt möglich.

Mitgelaufen sind (aufgelistet nach Nettozeit):

Team Tirol - 03:42:02:  Thomas Madritsch (Fachhochschule Kufstein Tirol Bildungs GmbH), Bernd Meisnitzer (Mit Allen Wassern KG), Gerd Reisigl (SE7EN Immobilien GmbH) und Claus Tinnacher aus Wien (Siemens Gebäudemanagement und -Services G.m.b.H.)

Team Wien1 - 03:43:49:  Jakob Hürner (voestalpine Edelstahl GmbH), Roman Oberauer (A1 Telekom Austria), Alexandra Raab  (WdF) und Patricia Wildberger (Baxalta AG)

Team Salzburg - 03:53:16: Andreas Haitzer (Bürgermeister und Vetreter von Hermann Häckl) Fred Kendlbacher (Progress Werbung), Martin  Panosch (Wiener Städtische Versicherung AG) und Markus Rumpler (Dr. Markus Rumpler Versicherungsagentur)

Team Burgenland - 03:55:57: Toni Harrer (Harrer Consult GmbH), Elisabeth Kirchmeir (Schreiberei Kirchmeir), Carla Schmirl (Esterházy Betriebe GmbH) und Martin  Wagner (Savio Burgenland)

Team Steiermark - 04:08:00: Gernot Fiebiger aus Wien (Oesterreichische Nationalbank), Konrad Noé-Nordberg ebenfalls aus Wien (nnc noé-nordberg consulting), Ferdinand Toblier (Sappi Austria Produktions GmbH & Co KG) und Wolfgang Türk (Vermögensberatung)

Team Wien2 - 04:10:33:  Christian Führer (Institut für qualitative Marktforschung), Sandra Hochleitner (R.E.S.H. Advisory e.U.), Markus Sukdolak (ASKÖ Seestadt) und Clemens Widhalm (Dale Carnegie Austria DCA Training GmbH),

Team Wien4 - 04:13:27: Leopold Berger (TU Wien), Hans-Joachim Doritsch (3B infra infrastruktur management systeme GmbH), Wolfgang Kuzel (Tieto Austria GmbH) und Petra Wolkenstein (Konsultori BD GmbH)

Team NÖ - 04:31:40: Toni Haiden (HYPO NOE Landesbank AG) ,Bernhard Sahler (Goodyear Österreich), Christoph Steinacker (Ärztekammer) und Elisabeth Wenzl (Familie & Beruf)

TeamWien3 - 04:41:55: Felix Jandl (Vertretung für Joachim Kurz), Thomas Robier (HOERBIGER Deutschland Holding GmbH), Gerald Ruckhofer (Conaxess Trade Austria) und Christian Soschner  (Venionaire Capital)

Facebook LinkedIn Twitter Xing YouTube