Salzburg

CHARITY SCRAMBLE - Golfen für den guten Zweck

1. Wiener Städtische Versicherung AG "CHARITY SCRAMBLE" in Kooperation mit dem WdF-Salzburg

04.06.2016, 09:00 - 20:00 Uhr

Charity-Golfturnier des WdF Salzburg zugunsten der Kinderseelenhilfe Salzburg

 

Bei diesem Turnier, das am Samstag, 4.6. vom WdF Salzburg in Kooperation mit der Wiener Städtischen Versicherung im Golfclub Eugendorf durchgeführt wurde, konnte ein Spendenerlös von rund 15.000 Euro für die Kinderseelenhilfe und damit für die therapeutische Behandlung von psychisch kranken Kindern in Salzburg erzielt werden. Gemeinsam mit Primar Leonhard Thun-Hohenstein, dem Leiter der Kinder- und Jugendpsychiatrie an der Uni-Klinik Salzburg wurde vor zwölf Jahren die Kinderseelenhilfe mit dem Ziel gegründet, psychisch kranken Kindern rechtzeitig therapeutisch zu helfen, um sie vor größerem Leid zu bewahren. Derzeit werden rund 500 Salzburger Kinder betreut.

Neben dem WdF Salzburg, der Wiener Städtischen und dem GC Eugendorf wurde diese Sportveranstaltung von der Franz-Beckenbauer-Stiftung, Karl Reyer in Hallein, dem Hotel Krallerhof in Leogang und SN-Karikaturist Thomas Wizany großzügig unterstützt.

 

Auf dem Foto befinden sich v.l.n.r. Stefan Bammer (Gesundheitswelt Chiemgau AG), Johannes Schernthanner (Finanzlandesdirektor a.D.), Thomas Neureiter (Präsident des GC Eugendorf), Gerhard Buchleitner (Kinderseelenhilfe Salzburg) und Martin Panosch (Landesvorsitzender WdF Salzburg).

Facebook LinkedIn Twitter Xing YouTube