Bund

Die Höhe eines Einkommens ist das Produkt aus Leistung und Wertschöpfung!

06.10.2020, 18:00 - 21:00 Uhr

Eine wesentliche Aufgabe der Führungskräfte ist, Unternehmen in Krisenzeiten mit Vorbild und Verant-wortung zu steuern.  Die psychischen und physischen Belastungen nähern sich  gerade bei plötzlichen auftretenden Krisen oftmals den Grenzen der Leistungsfähigkeit. Die Wertschöpfung für ein Unternehmen oder für eine Gesellschaft ist letztendlich das Produkt einer Leistung.

Spricht man über die Höhe eines Einkommens, so muss man zwangsläufig auch über die daraus entstehende Wertschöpfung durch die täglich erbrachten Leistungen der Entscheidungsträger und Unternehmenslenker   in den Diskurs miteinbeziehen. Die Führungskräftekultur widerspiegelt die Leistungskultur und die daraus resultierende Wertschöpfung für Unternehmen und Gesellschaft gleichermaßen.
Gerechte Maßstäbe zu definieren, nach denen Leistung beurteilt werden kann, hat viele Einflussfaktoren. Die erzielte Wertschöpfung ist ein Gradmesser.

Programm:

18:00 Uhr | Einlass der Gäste
18:25 Uhr | Begrüßung Andreas Zakostelsky | WdF- Bundesvorsitzender
18:30 Uhr | Präsentation der WdF-Einkommensstudie 2020

                       Felix Josef | Marktforschungsinstitut Triconsult
18:45 Uhr | Podiumsdiskussion                        
21:00 Uhr | Networking & Buffet

Durch den Abend führt Maximilian Schwinghammer.

Präsenz- und Online-Veranstaltung

Anmeldung

Loggen Sie sich bitte ein um sich für diese Veranstaltung anzumelden oder werden Sie noch heute Mitglied bei Österreichs Managervereinigung!

Passwort vergessen »

Bitte geben Sie die E-Mail-Adresse oder Mitgliedsnummer Ihres Kontos an um ein neues Passwort zu erhalten:

Facebook LinkedIn Twitter Xing YouTube