Wien

Exklusive Betriebsbesichtigung: Schokomuseum Heindl

Ein Wiener Traditionsbetrieb entführt Sie in die faszinierende Welt der Schokolade

06.04.2017, 14:00 - 15:30 Uhr

WdF_Schokomuseum_Heindl

Als schwere Prüfung für so manches Mitglied erwies sich die Betriebsbesichtigung bei Heindl. An beinahe jeder Ecker bot sich die Möglichkeit zum Kosten der frischesten Pralinen, die man je gegessen hat!

1953 wurde die Confiserie Heindl, ein österreichisches Familienunternehmen, im 5. Bezirk in Wien gegründet. Der Konditormeister Walter Heindl senior begann damals, gemeinsam mit seiner Frau Maria, mit der Fertigung von Likörpralinen und Konfekt. Heute sind seine Eigenkreationen als klassisches Wiener Konfekt berühmt. 1987 übernahmen die Söhne Walter, Konfektmacher, und Andreas, Konditormeister, den elterlichen Betrieb. Unter ihrer Leitung wurde die Produktpalette auf nunmehr über 180 verschiedene Produkte erweitert, der Umsatz in nur wenigen Jahren vervielfacht und das Filialnetz weiter ausgebaut. 2014 wurde Heindl der erste österreichische Partner des neu ins Leben gerufenen FAIRTRADE Kakao-Programms. Aktuell betreibt die Heindl-Gruppe 31 Confiserie-Fachgeschäfte in ganz Österreich und ist somit nicht nur einer der größten Süßwaren-Einzelhändler im gesamten Bundesgebiet, sondern auch ein weltweit exportierendes Unternehmen mit 120 Mitarbeitern.

Walter und Andreas Heindl persönlich führten die WdF-Mitglieder in zwei Gruppen durch die süße Welt der Schokolade und nahmen sich dafür besonders viel Zeit.

Nach der Führung durch die Wiener Produktion gab es noch eine Führung im SchokoMuseum und danach einen Abstecher im angrenzenden Shop.

Unter anderem mitgenascht haben:

Raimund Hütter (Allianz),  Florian Klemm (Commerzbank), Ivo Habertitz (Freiwillige Rettung Innsbruck), Gerhard Siegl (Gas Connect), Sabine Straßer (home4students), Martin Kopsa (ISG), Johannes Michael (WarekaMarzek Etiketten), Hana Schmuck (mbs-engineering), René Stempfer (Roche Diabetes) und Irmgard Jahn (Zimmer Handelsgesellschaft).

Facebook LinkedIn Twitter Xing YouTube