Salzburg

Festspiele Golling - "Haydn. Vertikal" - Ensemble Salzburg-Wien

WIRTSCHAFT TRIFFT KULTUR bei den Festspielen Golling

05.08.2021, 19:00 - 22:00 Uhr

In der Bildmitte im Vordergrund von links nach rechts: Hermann Döllerer (Gründer Festspiele Golling) und die WdF-Vorstandsmitgieder Brigitte Gruber und Martin Panosch

Lange mussten wir auf kulturellen Genuss verzichten, deshalb haben wir uns anstelle des traditionellen Sommerfestes entschlossen, Kultur und persönliche Begegnungen zu verbinden und genossen gemeinsam einen Abend im wunderschönen Burghof bei den Festspielen Golling.

Nach dem Come-Together im Burghof und der Begrüßung mit Aperitif und Netzwerken genossen die WdF-Mitglieder die Vorstellung "Haydn. Vertikal"

Nach einer Weinverkostung des renommierten Weingutes F.X.Pichler im Burghof spielte das „Ensemble Salzburg-Wien“ einen Querschnitt aus dem gesamten Streichquartett-Schaffen Haydns. Einzelne Sätze aus verschiedenen Schaffensperioden, ergänzt durch launige Erzählungen und Anekdoten aus Haydn’s umtriebigen Leben, bezauberten das Publikum.

Unter anderem lauschten mit Begleitung (v.l.): Marlies Theres Brunner ( 2.v.l.,Pendl & Piswanger), Brigitte Maria Gruber (Frauen:Fachakademie Schloss Mondsee), Martin Panosch (Landesdirektor WStV), Karin Pfeiffenberger (Schloss Leopoldskron), Josef Aichinger (RTS Salzburg) und Festspiel-Gründer Hermann Döllerer von Döllerer's Genußwelten.

Foto: Martin Panosch

Facebook LinkedIn Twitter Xing YouTube