Salzburg

Festspiele Golling - "Haydn. Vertikal" - Ensemble Salzburg-Wien

BITTE ANMELDUNG BIS 25.Juli beachten

05.08.2021, 19:00 - 22:00 Uhr

VORAB WICHTIG: ANMELDUNGEN BIS SPÄTESTENS 25. JULI
Da die Tickets personalisiert werden, können nur Anmeldungen bis 25. Juli berücksichtigt werden.
Bitte auch die Namen der Begleitpersonen mitteilen.

Lange mussten wir auf kulturellen Genuss verzichten, deshalb haben wir uns anstelle des traditionellen Sommerfestes entschlossen, Kultur und persönliche Begegnungen zu verbinden und wir genießen gemeinsam einen Abend im wunderschönen Burghof bei den Festspielen Golling.

Ablauf:
19:00 Uhr Eintreffen und come-together im Burghof
19:15 Uhr Begrüssung mit Aperitif und Netzwerken
20:00 Uhr Beginn der Vorstellung "Haydn. Vertikal"

Der Begriff „vertikal“ bezieht sich in weinaffinen Häusern nicht selten auf die Verkostung großer Gewächse eines Weingutes im Vergleich mehrerer Jahrgänge. Die besten Weingüter dürfen dabei in der Regel für sich in Anspruch nehmen, dass sie in großen Jahren selbstredend, in schlechteren Jahren trotzdem überragende Qualität in Flaschen füllen können. Mit guten und weniger guten Jahren musste auch der Komponist und „Erfinder“ der Gattung Streichquartett, Joseph Haydn umgehen. Er schuf beinahe siebzig Werke für diese Besetzung, jeder einzelne Satz davon ist ein großes Geschenk.

@Burgfestspiele Golling


Um den zeitlichen Rahmen eines Konzertes nicht zu sprengen, will das Ensemble Salzburg-Wien einen Querschnitt aus dem gesamten Streichquartett-Schaffen Haydns bieten. Einzelne Sätze aus verschiedenen Schaffensperioden, ergänzt durch mancherlei Erzählungen und Anekdoten. Haydn, vertikal eben.

Das Ensemble Salzburg-Wien entstammt der wunderschönen und gar nicht so neuen Idee, gemeinsam mit Freunden zu musizieren, deren geografischer und musikalischer Lebensmittelpunkt mehr als nur ein paar Häuserblöcke auseinander liegt.
Für den Kern des Ensembles, den Geiger Martin Kubik, den Bratscher Herbert Lindsberger und den Cellisten Marcus Pouget, ist das jährliche Aufeinandertreffen während der Salzburger Festspiele ein „Nachhausekommen“ außerhalb der gewohnten musikalischen Umgebung, spannend und bereichernd.

WdF-Mitglieder sind eingeladen, für die Begleitung ohne WdF-Mitgliedschaft ist für das Eintrittsticket ein Betrag in Höhe von EUR 42,-- vorab zu bezahlen.
Aus technischen Gründen erhalten Sie bei der Teilnahmebestätigung den Hinweis über die Bezahlung des Betrages, als WdF-Mitglied müssen Sie diesen nicht einzahlen, sondern nur wie vorerwähnt für die Begleitperson.


Die Vorstellung findet bei jedem Wetter statt!

Es gelten die 3 G - Regeln - bitte Nachweis mitnehmen!

Link zur Anreise

Anmeldung

Loggen Sie sich bitte ein um sich für diese Veranstaltung anzumelden oder werden Sie noch heute Mitglied bei Österreichs Managervereinigung!

Passwort vergessen »

Bitte geben Sie die E-Mail-Adresse oder Mitgliedsnummer Ihres Kontos an um ein neues Passwort zu erhalten:

Facebook LinkedIn Twitter Xing YouTube