Bund

"Führen heute – am Puls der Zeit" - Modul 2

„Multilevel Kommunikation als Instrument im Führungsalltag“

15.05.2019, 09:00 - 13:00 Uhr

 

Nach einem ausgieben Frühstück startete das zweite Modul von "Führen heute – am Puls der Zeit"

„Führung ist Beziehungsarbeit“, das ist eine der gewonnenen Erkenntnisse aus dem "Führen Heute"-Workshop mitMit Brigitte Friessnig-Zmasser.

Durch das Erleben verschiedener, auch humorvoller, Kommunikationsstrategien konnten die Workshop-Teilnehmer Muster erkennen, die es ihnen erleichtern gemeinsam zu Lösungen zu kommen. Die Führungskräfte erlebten, wie es sich anfühlt empathisch und faktenorientiert zuzuhören und wie wichtig Emotionen im Leadership sind. Welche motivierende Wirkung das gegenseitige Anerkennen von positiven Charakterzügen hat, wurde direkt erfahrbar gemacht und so auch Fremdbild mit Selbstbild in Beziehung gesetzt.


weitere Workshop-Schwerpunkte waren:

  • Die Vielfältigkeit der Führungskommunikation erforschen
  • Ressourcenorientierte Kommunikation als Motivationsbeschleuniger erleben
  • Es darf gelacht werden – wie Humor positive Führung beeinflusst
  • Zuhören als entscheidendes Kommunikationsmittel der Führung



Nach dem Workshop stärkten sich die Teilnehmer beim Buffet wo die Inhalte des Vormittags noch weiter diskutiert wurden.

Hier finden Sie den Flipchart zum nachlesen.

Facebook LinkedIn Twitter Xing YouTube