Vorarlberg

LEADERSHIP. Führen mit der Kraft der Inneren Weisheit

Workshop mit Dr. Sylvester Walch

15.07.2021, 14:00 - 17.07.2021, 18:00 Uhr

LEADERSHIP. Führen mit der Inneren Weisheit - Workshop mit Dr. Sylvester Walch

Du bist Mitglied des Wirtschaftsforums der Führungskräfte? Oder du interessierst dich, in einem attraktiven Netzwerk für erfahrene Führungskräfte aktiv an einer lebenswerten Zukunft mit zu arbeiten? Zu gestalten und Erfahrungen auszutauschen?  

Dann ist unser Leadership-Impulsseminar genau das Richtige für dich!

 

Inhalt

Wer eine leitende Position bekleidet, leistet einen wichtigen Beitrag für die Entwicklung von Menschen und sozialen Systemen. Gleichzeitig sind Verantwortungsträger durch rasche Veränderungen und wirtschaftliche Instabilitäten einem enormen Druck ausgesetzt, weil oft in komplexen Sachverhalten schnelle Lösungen verlangt werden.

Nur wer alte Handlungsmuster loslässt, sich für zukunftsorientierte Denkweisen und einfühlendes Verstehen öffnet, kann aus schwierigen Situationen gestärkt hervorgehen und sein kreatives Potenzial ausschöpfen. In diesem Seminar werden mit Hilfe von kontemplativen Praktiken die intuitiven Fähigkeiten verbessert und spirituelle Einsichten in tiefere Sinndimensionen gefördert. Durch den Kontakt zum eigenen Wesenskern und durch die Verfeinerung des Spürbewusstseins können Zugänge zu einer universalen Weisheit eröffnet werden, die in unserem Inneren zu finden ist. Häufig stehen wir dieser inneren Stimme mit unseren Gewohnheiten, Konzepten und unserem Ego im Wege. Wenn wir jedoch bereit sind, egozentrische Denk- und Verhaltensweisen abzubauen, werden Lebendigkeit, Freude und Kreativität zunehmen. Dadurch wird auch die Wirksamkeit des eigenen Bewusstseins auf kollektive Prozessabläufe erhöht und natürliches Charisma gefördert. 

In meditativen Übungen und Gruppengesprächen werden die gewonnenen Einsichten weiter integriert sowie Vertrauen, Flexibilität und Gelassenheit im Führungsalltag nachhaltig gefördert.

 

Nutzen

In diesem Seminar lernen wir mit Hilfe von Einsichten in die spirituelle Natur des Menschen und meditativen Übungen, intuitiver wahrzunehmen, bessere Entscheidungen in herausfordernden Situationen zu treffen, kreative Potenziale auszuschöpfen und unbewusste Prozesse zu erkennen. Dabei erfahren wir auch, dass es in jedem Menschen eine Weisheit gibt, die weit über die Persönlichkeit hinausgeht und zu der wir in jeder Situation Kontakt aufnehmen können. Darüber hinaus wird der Abbau behindernder Denk- und Verhaltensweisen gefördert, um im Einklang mit dem größeren Ganzen zufriedener, gelassener und freudvoller dem Alltag zu begegnen.

 

Zielgruppe

Führungskräfte, Unternehmensberater, Politiker und Interessierte.

 

Seminarleitung

Dr. Sylvester WalchDr. Sylvester Walch ist ein deutscher Autor, Dozent, Ausbilder für Transpersonale Psychotherapie, integrative Gestalttherapie und integrative Therapie.

Er ist Lehrtherapeut für Integrative Therapie und Integrative Gestalttherapie, Gesamtleiter der Curricula für Transpersonale  Psychotherapie und Holotropes Atmen sowie körperbezogene Psychotherapie.

Über viele Jahre leitete er eine stationäre psychotherapeutische Einrichtung, hat Lehraufträge an verschiedenen Universitäten und gibt Seminare für Führungskräfte. Er verfasste zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten und Bücher: u.a. „Subjekt und Realität“, „Dimensionen der menschlichen Seele“, „Vom Ego zum Selbst“ sowie „Die ganze Fülle deines Lebens“.

 

Stichwörter

  • Das schöpferische Potenzial der Seele
  • Begegnung mit der Inneren Weisheit
  • Einführung in die Übungspraxis der Meditation
  • Loslassen von einengenden Konzepten
  • Positive Wirkungen der regelmäßigen Stille
  • Bewusstseinserweiterung durch kontemplative Übungen
  • Dimensionen des größeren Ganzen
  • Zugänge zur spirituellen Natur des Menschseins
  • Eigenschaften und Dynamik des Egos
  • Transformation egozentrischer Denk- und Verhaltensweisen
  • Achtsamkeit im Umgang mit sich selbst und anderen
  • Spiritualität im Alltag leben

 

 

Termin

15. – 17. Juli 2021, Raiffeisenforum Dornbirn

Do. 15.7.21: 14:00 h – 18:00 h

Fr. 16. und Sa. 17.7.21 jeweils 09:00 h – 18:00 h mit einer 2stündigen Mittagspause

 

Organisatorisches

Bitte bring zu diesem Workshop für die kontemplativen Übungen mit:

  • Jogamatte oder Ähnliches, Kissen, Decke
  • Malblock, Wachsmalstifte (Empfehlung: JAXON Ölpastellkreide)

 

Der Preis für WdF-Mitglieder und Kunden der Raiffeisenbank im Rheintal beträgt 1.250 EUR, für Nicht-Mitglieder 1.750 EUR.

Anmeldung bitte über unser Anmeldeformular an vorarlberg@wdf.at. Beschränkte TN-Zahl! Es gilt: First come, first serve.

 

Bildnachweis: Dr. Sylvester Walch(c)

 

Facebook LinkedIn Twitter Xing YouTube