Vorarlberg

Leadership-Stammtisch virtuell: Leadership - Aber mit Begeisterung!

Wie Begeisterung entsteht und woher sie kommt.

16.12.2020, 18:30 - 20:00 Uhr

Der heute 70-jährige Vorarlberger Wolfgang Allgäuer blickt auf mehr als 40 Jahre Unternehmertum und Erfolg zurück. Er zählt zu den Top 100 exzellenten Unternehmern. 

Der gelernte Tischler arbeitete sich vom Tischler zum Inhaber eines Küchen-Imperiums hoch. Mit 26 Jahren gründete er sein eigenes Unternehmen „Allgäuer Küchen“ und errang nach kurzer Zeit die Marktführerschaft in Westösterreich. Im Jahre 1997 gründete Allgäuer – entgegen aller Unkenrufe, die ihm das Scheitern voraussagten - mit „olina“ die erste österreichische Franchise-Marke für Küchen, mit der er die Marktführerschaft in Österreich erreichte. Für diese innovative Idee wurde er 2002 vom Wirtschaftsminister mit dem Unternehmens-Oskar ausgezeichnet. Mit 60 wurde er Jungunternehmer im Unruhestand und Feuerträger der Begeisterung, Buchautor, gefragter Keynote-Speaker und Coach für erfolgshungrige Unternehmer und Visionäre.  

Mit seiner Inspiration, Wertschätzung und Leidenschaft hat er bei den Teilnehmenden dieses WdF Leadership-Stammtischs den Funken und das Feuer der Begeisterung entzündet und wertvolles unterstützendes Material zum Nachlesen bereitgestellt.

Die Veranstaltung war wieder für alle Mitglieder und interessierten Gäste und Netzwerkpartner online erreichbar - die Aufzeichnung des Impulsvortrags von Wolfgang Allgäuer ist wieder auf unserem YouTube-Kanal abrufbar. 

Bildnachweis: Wolfgang Allgäuer (c)

Facebook LinkedIn Twitter Xing YouTube