Salzburg

MIELE - Mit nachhaltigen Unternehmenswerten erfolgreich durch die VUCA Welt navigieren

„Werte kann man nicht lehren, sondern nur vorleben" im Gespräch mit Frau Mag. Sandra Kolleth

21.06.2021, 17:00 Uhr

Im Oktober am Cover des  Leadership-Maganzins- heute bei uns!

„Werte kann man nicht lehren, sondern nur vorleben"

Dieser Satz von Viktor Frankl steht für Mag. Sandra Kolleth, Geschäftsführerin von Miele Österreich, Slowenien und Kroatien im Zentrum erfolgreicher Führungsarbeit.

Im Gespräch mit Brigitte Maria Gruber, Vorstandsmitglied WdF-Salzburg, wird Sandra Kolleth über ihr persönliches Erleben der VUCA Welt in Zeiten der Pandemie sprechen.

Was bedeutet das für Miele als Unternehmen?

Was heißt das für sie als Führungskraft und die Führungsarbeit ganz allgemein?

Welche Rolle spielen nachhaltige Unternehmenswerte in einem eigentümergeführten Unternehmen, das auf Tradition, Qualität und Werte ausgerichtet ist?

Und wie ist das alles mit Markenführung und Purpose verbunden?

Im Austausch mit den TeilnehmerInnen wollen wir Inspiration und Erfahrung zu diesen brandaktuellen Fragen bieten.

 


Mag. Sandra Kolleth 

 "Tatort:"

Miele Experience Center

Mielestraße 1

5071 Wals

Ausreichend Parkplätze vorhanden.

 

VUCA ist ein Akronym
Das Akronym VUCA setzt sich aus den vier Begriffen Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität zusammen.

Anmeldung

Loggen Sie sich bitte ein um sich für diese Veranstaltung anzumelden oder werden Sie noch heute Mitglied bei Österreichs Managervereinigung!

Passwort vergessen »

Bitte geben Sie die E-Mail-Adresse oder Mitgliedsnummer Ihres Kontos an um ein neues Passwort zu erhalten:

Facebook LinkedIn Twitter Xing YouTube