Steiermark

„Mut zur Veränderung“ – Vortrag von Frau BM Mag. Beate Hartinger-Klein

26.06.2018, 17:00 Uhr

Beate Hartinger-Klein, die seit Dezember 2017 Bundesministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz der Republik Österreich ist, hat nicht nur insgesamt zehn Ressorts inne, sondern auch ein Drittel des Regierungsprogramms umzusetzen.

Bei dieser Vortragsveranstaltung des WdF-Steiermark, die in Kooperation mit der Steiermärkischen Krankenanstaltenges. m.b.H. (Kages), der Medizinischen Universität Graz und dem Rotary Club Graz im neu erbauten Hörsaalzentrum des LKH-Universitätsklinikums Graz durchgeführt wurde, ging es nicht nur um die aktuellen Themen und kommenden Vorhaben der Bundesregierung, sondern auch um den Bezug zur Steiermark der geborenen Grazerin, die hier unter anderem in leitender Funktion in der Steiermärkischen Krankenanstalten GmbH und als Abgeordnete zum Steiermärkischen Landtag tätig war.

v.l.n.r.: Generalmajor Mag. Heinrich Winkelmayer, Univ.-Prof. Dr. Karlheinz Tscheliessnigg, Kages-Vorstand, BM Mag. Beate Hartinger-Klein, DI Christian Kehrer, Vorsitzender WdF-Steiermark

Foto: WdF-Steiermark

Facebook LinkedIn Twitter Xing YouTube