Bund

Nachhaltige Wirtschaft post Corona - Grüne Arbeitswelt: Vision oder Illusion?

Das WdF lädt in Kooperation mit der VBV herzlich ein zur Onine-Podiumsdiskussion:

19.11.2020, 14:30 - 16:00 Uhr


Unsere Welt wandelt sich immer rascher – und somit auch das Arbeitsleben. Neue Technologien, neue Anforderungen, höheres Tempo. Und jetzt noch Corona. Wie sieht die Arbeit der Zukunft aus? Vor allem: Wie sieht nachhaltige Arbeit der Zukunft aus? Arbeit, die echte Werte schafft – für diejenigen, die sie leisten – und für diejenigen, die davon profitieren.

Unsere Fragen:

  • Wie schafft man eine gelungene Symbiose aus Leben und Arbeiten?
  • Welche Rolle spielt Nachhaltigkeit dabei? Wie ändert sie unsere Jobs?
  • Was verstehen wir in Zukunft unter „Green Jobs“ - und was nicht?
  • Wie wird sich das Arbeitsleben durch Corona verändern?

 

Am Podium:
Renate Anderl | Präsidentin Arbeiterkammer Wien
Franz Kühmayer | Zukunftsforscher
Beate Littig | Soziologin, Institut für Höhere Studien (IHS)
Christoph Neumayer | Generalsekretär Industriellenvereinigung
Markus Posch |  Designierter Leiter Group Human Resources Erste Group Bank
Andreas Zakostelsky | Generaldirektor VBV-Gruppe | WdF-Bundesvorsitzender


Diskussionsleitung: Gabriele Faber-Wiener | Center for Responsible Management

Melden Sie sich gleich an! Der Link zur Registrierung wird den angemeldeten Teilnehmern am Tag zuvor zugesandt.

Facebook LinkedIn Twitter Xing YouTube