Niederösterreich

Neujahrsempfang der Landesgruppen Wien und Niederösterreich

„Phönix aus der Asche“

13.01.2016, 18:30 - 22:00 Uhr

KR Viktor Wagner, Vorsitzender des Wiener Vorstandes und stellvertretender Bundesvorsitzender, begrüßte die mehr als 200 Gäste in den schönen, neu renovierten Sofiensälen und bot einen kurzen Rückblick auf das Jahr 2015 sowie einen Ausblick auf 2016.

"Auf die österreichischen Führungskräfte kommen wieder neue Herausforderungen zu, um das weitere Abgleiten der Attraktivität des Wirtschaftsstandortes Österreich zu bremsen! Gefordert ist dabei allerdings in erster Linie die Politik, welche die nötigen Reformen endlich umzusetzen hat, wie Pensionsreform, Förderungsdurchforstung und Verwaltungsreform um nur einige der wichtigsten zu nennen.

Die Führungskräfte Österreichs schaffen neue Arbeitsplätze, die Politik hat für attraktive Rahmenbedingungen zu sorgen", stellte Wagner  fest.

Elisabeth Wenzl (Familie und Beruf) vom Niederösterreichischen Landesvorstand vertrat den Landesvorsitzenden, Alfred Berger (NÖM): „Ich freue mich, stellvertretend für den NÖ Landesvorsitzenden Alfred Berger auch viele Niederösterreicher hier in Wien in diesem speziellen Rahmen begrüßen zu können. 2016 möchte wir im WdF NÖ verstärkt in den unterschiedlichen Vierteln präsent sein und freuen uns zudem auf ein schönes Sommerfest in Niederösterreich, gemeinsam mit dem WdF Wien.“

Nach einer weiteren Ansprache von WdF-Bundesvorsitzendem, Gerhard Zeiner (COO SAP Österreich),  genossen die Führungskräfte die ganz besondere Atmosphäre und stießen äußerst gut gelaunt auf ein erfolgreiches Jahr 2016 an. Nach dem Sektempfang erwarteten die WdF-Mitglieder kulinarische Köstlichkeiten aus der nationalen Küche bei entspannten Klängen. Zu später Stunde hingegen füllte Musik von David Bowie den ehrwürdigen Ballsaal und lockte vielen Mitgliedern Erinnerungen hervor, die angeregt geteilt wurden.

 

Unter anderem mit dabei waren:

Beate Appinger-Ziegler (Leykam Let's Print), Cornelia Auer (Vero Management), Murat Ayberk (Amrop Jenewein), Emmerich Bachmayer ( EBC Bachmayer Consulting), Livia Bammer (Sproing Interactive Media), Thomas Böck (Mercuri Urval), Arnold Bubeck (Landesbank Baden-Württemberg), Maria Bühler (Bühler Management), Susanne Busch (FuturCon), Leopold Decloedt (Connect Sprachenservice), Thomas Dittrich (REIWAG Facility Services), Walter Ebm (Wiener Privatklinik), Nikolaus Engleitner (NiMiCo), Kornelia Epping (MOVES consulting), Peter Feldhofer (Pfisterer), Jörg Fessler (Fessler Werbeagentur), Werner Fischl (PremiQaMed Privatkliniken), Johanna Bernadette Flemming (Das Prinzip Mensch), Gerald Friedberger (Software), Matthias Frischler (Tupack Verpackungen), Hannes Füreder (Siemer-Siegl-Füreder & Partner RA), Stefan Galler (FREQUENTIS),  Benjamin Grünwald (6B47 Real Estate Investors), Sabine Hablé (La vie pétillante - Wir lieben Champagner), Alois Hermann (Technomarketing Beratung), Michael Hofbauer (Alessandro Billitz), Andrea Hollander (Österreichisches Siedlungswerk), Andreas Horvath (Next Office), Wolfgang Hosinger (fidelis), Lydia Jankovic (Sberbank), Karl Javurek (GEWISTA), Brigitta John (Risk Management), Felix Josef (Triconsult), Harald Kahler-Ullepitsch (business insurance application consulting), Nikolaus Kawka (Zühlke Engineering), Markus Kiess (Gregor Mendel Institute), Robert Kolm (Babak Gebäudetechnik), Herbert Konrad (WITAGO), Stefan Kotynek (Esarom), Ingrid Kriegl (SPHINX  IT Consulting), Michael Kuhn (ARE Austrian Real Estate), Thomas Kunz (Smile-IT), Walter Kurfürst (LKW Walter), Michael Kysela (GrECo), Peter Levit (ComPRess Verlag), Toni Lintner (PMT Projektmanagement & Training), Friedrich Macher (Grampetcargo Austria), Günther Marchtrenker (Hali Büromöbel), Lucas Mott (Mayr-Melnhof Karton), Udo Mozdzanowski (Brenner & Company), Werner Müller (Allianz Elementar), Werner Müller (GRABNER INSTRUMENTS Messtechnik), Roman Oberauer (A1 Telekom Austria), Lucia Owajko (Volksanwaltschaft), Peter Pendl (Dr. Pendl & Dr. Piswanger), Alexander Petritz (ISD Institute for Structured Development), Johann Pichler (Praterstraße Eins Hotelbetrieb), Johann Pinterits (Gourmet Menü-Service), Norbert Pleyer (FMB Burgenland), Heinz Polsterer (T-Mobile),   Kurt Raunjak (ww medien), André Reininger (WH-Interactive),  Anton Reithner (Ardex Baustoff), Bernd Rekirsch (TDG • The Document Group), Andrea Ristl (Autonom Talent), Thomas Robier (HOERBIGER), Michael Rotter (Siemens Gebäudemanagement & Services), Christian Rudolf (FAS Consulting), Michael Sarsteiner (ePunkt Talentor), Johann Schachner (Atos IT), Claudia Schlegel (Miss Perfect - Trainingsintitut für Hauspersonal), Lukas Schober (KALUCON), Franz Schöbitz (AQUI Technisches Büro), Marius Semler (SCHOKOTHEK), Josef Sieß (EUSPUG), Iryna Sokolova (Aichelin), Romana Steko-Papousek (Steko-Trans), Robert Tüchler (ÖBB Infrastruktur), Helmut Urbanec (Bösmüller Print Management), Ute Veits (Data Room Services), Margit Walchhofer (Intertransit), Walter Wallner (Top Spirit Vertrieb), Christian Wettl (Quer Consulting), Clemens Widhalm (Dale Carnegie Austria), Johannes Winkler (REWE), Helmut Wisiak (Trainsfer Live), Dietmar Wohltan (Funk International), und Thomas Zellinger (adesso Transformer)

Fotos zur Veranstaltung finden Sie hier

Facebook LinkedIn Twitter Xing YouTube