Salzburg

SOMMERFEST - Mit Musik der 60er und guter Unterhaltung in den SOMMER

„Sixties-Party“ beim traditionellen Sommerfest des WdF Salzburg

05.07.2018, 18:00 - 22:00 Uhr

WdF_Salzburg_Sommerfest_2018

Die Mitglieder des WdF genossen das Netzwerken bei beschwingter Musik im Herzen der Salzburger Altstadt.

Auf Einladung von WdF-Landesvorsitzendem, Martin Panosch, fand das diesjährige Sommerfest des WdF Salzburg unter den Arkaden das Café UNI:VERSUM statt.

Der berühmte „Salzburger Schnürlregen“ tat dem Netzwerken in gemütlichen Rahmen keinen Abbruch, im Gegenteil: Gestärkt durch die Köstlichkeiten vom erlesenen Grillbuffet, konnten sich die zahlreich erschienenen WdF-Mitglieder vor der Sommerpause austauschen und den ein oder anderen anregenden Gedanken für die zweite Jahreshälfte mitnehmen. Zur musikalischen Begleitung der Band T&E im Stil der 60er Jahre kam es sogar zu einer Premiere, denn erstmalig wurde das Tanzbein beim WdF-Sommerfest geschwungen.

Bei diesem Highlight war auch das gesamte Vorstandsteam – Hermann Häckl (Albus), Gerda Kanzler-Hochegger (GrECo), Fred Kendlbacher (Progress Außenwerbung), Werner Lassacher (Krankenhaus der Barmherzigen Brüder), Philipp Lettowsky (Rechtstanwaltskanzlei Dr. Lettowsky), Martin Panosch (Wiener Städtische), Marion Par-Weixlberger (Dentsply Sirona), Wolfgang Reiger (IfM), Ursula Strauß und Christian Struber (Salzburg Wohnbau) – anwesend und genoss das Netzwerken unter anderem mit den WdF-Mitgliedern Josef Aichinger (RTS), Birgit Eder (Rechtsanwaltskanzlei Eder), Karin Eulenburg (Eulenburg Immobilien), Andreas Furch (Firma Bleckmann), Brigitta Maria Gruber (Frauen:Fachakademie Schloss Mondsee), Irina Hönel (Votorantim), Peter Hörschinger (ikp), Astrid Hutter (Landesverwaltungsgericht Salzburg), Klaus Markart (kk-consilium), Hans Jürgen Renetseder, Lukas Rupsch (Rora Motion), Christian Schinagl (Geschützte Werkstätten), Anton Schmölzer (Iro&Partners), Oliver Schneider (Schneider Consult), Irene Schulte (Industriellenvereinigung), Susanne Seyr (Brain Academy), Claus Trilety (Gebr. Trilety), Andreas Windischbauer (ikp) und Wolfgang Winkler.

WdF_Salzburg_Sommerfest_2018

Facebook LinkedIn Twitter Xing YouTube