Tirol

SWARCO AG – Verkehrsmanagement im 21. Jahrhundert

03.10.2019, 18:00 - 22:00 Uhr

SWARCO – Verkehrsmanagement im 21. Jahrhundert

 

SWARCO mit Sitz in Wattens bei Innsbruck / Österreich verfügt über ein internationales Netzwerk von Produktionsstätten, Standorten und Partnern auf allen Kontinenten und bietet eines der umfassendsten Lösungsportfolios für Straßenmarkierung, Beschilderung, urbanes Verkehrsmanagement, Parken, Autobahn- und Tunnelmanagement, öffentlichen Verkehr und Straßenbeleuchtung. Die Unternehmensgruppe verbindet Fahrzeuge mit der Straßeninfrastruktur, hilft beim Aufbau einer Ladeinfrastruktur zur Steigerung der Elektromobilität und bietet modulare und ganzheitliche Lösungen mit Mehrwert, die die Mobilität von morgen unterstützen und das Leben in unseren Städten lebenswerter machen.

  • Welche intelligenten Antworten gibt es auf die Herausforderungen der heutigen Verkehrsszenarien?
  • Welche Technologien können dazu beitragen, den Verkehr im Fluss zu halten, Emissionen zu reduzieren, unsere Umwelt zu schützen und die Lebensqualität der Menschen zu verbessern?
  • Woraus bestehen Fahrbahnmarkierungen genau?
  • Wie sieht eine Ampel von innen aus?
  • Wie funktioniert modernes Flottenmanagement im öffentlichen Verkehr?
  • Wie erfassen Straßenbetreiber Verkehrs- und Umweltdaten?

 

Antworten auf diese spannenden Fragen liefert die SWARCO AG in Wattens/Tirol. Mit einem einzigartigen Konzept wird in der Zentrale des Verkehrstechnologie-Konzerns SWARCO den Besuchern anschaulich vorgestellt, wie modernes Verkehrsmanagement unter Berücksichtigung aller Verkehrsträger funktioniert. Durch diesen sicher für alle Autofahrer informativen Abend führ Richard Neumann.

Anmeldung

Loggen Sie sich bitte ein um sich für diese Veranstaltung anzumelden oder werden Sie noch heute Mitglied bei Österreichs Managervereinigung!

Passwort vergessen »

Bitte geben Sie die E-Mail-Adresse oder Mitgliedsnummer Ihres Kontos an um ein neues Passwort zu erhalten:

Facebook LinkedIn Twitter Xing YouTube