Tirol

Skitag auf der Wedelhütte, Schigebiet Hochzillertal

22.01.2016, 08:00 - 16:00 Uhr

Das Wirtschaftsforum der Führungskräfte Tirol traf sich zum gemeinsamen Skitag in Hochzillertal. Strahlender Sonnenschein, perfekte Pistenbedingungen und das Ambiente der Wedelhütte waren die besten Voraussetzungen, um in den Bergen Energie zu tanken.

Bereits zum dritten Mal trafen sich 30 Teilnehmer in Kaltenbach zum traditionellen WdF-Schitag. WK-Vizepräsidentin Martha Schultz (Schultz Gruppe) begrüßte gemeinsam mit WdF-Landesvorsitzendem Markus Gwiggner (styleflasher.new media) die  Teilnehmer.

Auch für den diesjährigen Schitag bestellte WdF-Landesvorsitzender Markus Gwiggner strahlenden Sonnenschein und perfekte Pistenverhältnisse, wie er in seiner Begrüßungsrede betonte. Die Tiroler Führungskräfte stellten bereits am Weg zur Kristallhütte ihre sportlichen Leistungen auf Skiern ( „...bis die Oberschenkel brannten!“ ) unter Beweis. Nach einem ersten Einkehrschwung auf der Kristallhütte hinterließen die Teilnehmer auf der Weiterfahrt zur Wedelhütte  ihre Spuren in den perfekt präparierten Pisten.  Im einzigartigen Ambiente des Weinkellers der Wedelhütte berichtete Gerald Unterberger über aktuelle Entwicklungen der Unterberger Gruppe im traditionellen Unternehmensbereich Fahrzeughandel, als auch im Immobilienbereich. In der Lounge der Wedelhütte wurde anschließend ein haubenverdächtiges 3-Gänge Menü serviert.

Das atemberaubende Panorama im "Winterwonderland" Hochzillertal und die Kraft der Berge regte die Teilnehmer zu einem intensivem Gedankenaustausch über Fragen der Unternehmensführung und der Herausforderungen der digitalen Revolution im Verwaltungsbereich an. 

Diese Exklusivität dieser Location  gepaart mit der Zillertaler Gemütlichkeit inspirierte auch dieser Jahr die Führungskräfte zu vielen neuen Ideen.

 

Facebook LinkedIn Twitter Xing YouTube