Vorarlberg

Virtueller Leadership-Stammtisch: Digital Leadership

30.06.2021, 18:30 - 20:00 Uhr

In diesem virtuellen Leadership-Stammtisch präsentierte uns Thomas Blum ein spannendes Management-System, welches in der Produktion des Unternehmens KRAL eingeführt wurde. Dabei ging er vor allem auf das Zusammenwirken von Management und Leadership ein. Welche Form von Leadership brauchte es, um das Projekt wirksam umzusetzen? Welche Art der Leadership braucht es nun, um das Management-System am Laufen zu halten?

Wir gingen am diesem Abend wie folgt vor: Thomas Blum präsentiert zum Thema Digital Leadership. Im Anschluss diskutierte ein Reflecting-Team gemeinsam mit unserem Gast das Gehörte. Selbstverständlich blieb auch noch Zeit für Fragen der Teilnehmer/-innen.

Die Veranstaltung war wieder für alle Führungskräfte offen - nicht nur WdF-Mitglieder. Die Teilnahme an diesem Zoom-Meeting war von jedem webfähigen Endgerät möglich.

 

Unser Gast:Thomas Blum, COO, KRAL GmbH Lustenau

Herr Blum hat internationale Betriebswirtschaft (MSc) studiert und ist bereits seit seiner Lehrzeit davor im Jahr 1995 beim Unternehmen KRAL
in verschiedenen Positionen engagiert - ab 2012 als Führungskraft. Seit 2019 trägt er als Chief Operating Officer die Gesamtverantwortung für die Produktion
des Unternehmens (Führungsspanne: 157 Mitarbeiter). Er ist ein ausgewiesener Spezialist, wenn es um Automatisierung und Digitalisierung in der Produktion geht.


Projekterfolge im Zusammenhang mit Leadership:
Projektverantwortlicher – Digitale Transformation
Automatisierung und Digitalisierung der Produktion und Logistik.
Das Projekt wurde mit dem österreichischen Logistikpreis 2020 ausgezeichnet:
https://youtu.be/rIp3L7UqvE4

Der Impulsvortrag von Thomas Blum ist in unserem öffentlichen YouTube-Kanal abrufbar.

 

Facebook LinkedIn Twitter Xing YouTube