Tirol

WdF After-Work Hüttenabend auf der Grawa Alm

26.08.2019, 17:00 - 22:00 Uhr

WdF_Grawa_Alm_Sept19

Das vierte WdF-Afterwork-Event ging am Montag, den 26. August 2019, bei der GRAWA Alm im hinteren Stubaital über die Bühne.

WdF-Landesvorsitzender Hubert Schenk freute sich über die rege Teilnahme. Trotz leichten Regens gönnten sich die WdF-Mitglieder eine Auszeit vom Büroalltag und erkundeten die Grawa-Wasserfälle im hinteren Stubaital. 

Über den „Wilde Wasser Weg" führte der Weg von der GRAWA-Alm zum neuerbauten Grawa Observatorium.  Die WdF-Mitglieder genossen am breitesten Wasserfall der Ostalpen die wohltuende Wirkung, die der feine Wasserstaub seiner Gischt besitzt.

Zurück in der Grawa-Alm informierte Sepp Rettenbacher (Bergführer und Inhaber der Bergsteigerschule Stubai Tirol, Leiter der Skischule Stubai Tirol, Obmann des Tourismusverbandes Stubai Tirol, Präsident des Verbandes der Alpin- und Bergsteigerschulen Österreichs) in seinem Vortrag über den erfolgreichen Weg des Stubaier Tourismusverbandes in den letzten 20 Jahren und über seine Erfahrungen als Bergführer und Gründer der Bergsteigerschule, Führungskraft in der Schischule sowie als Obmann des Tourismusverbandes.

Den kulinarischen Abschluss bildeten die Spezialitäten der ausgezeichneten Küche der Grawa-Alm.

Facebook LinkedIn Twitter Xing YouTube