Bund

WdF-Expertenfrühstück mit Margit Leidinger

"Steinpflege am Beispiel Petersdom und Mekka"

29.01.2016, 07:30 - 10:00 Uhr

Nach der Begrüßung durch Wolfgang Hammerer schilderte Margit Leidinger, Geschäftsführerin Finalit Komplett-Steinpflege GmbH, ausführlich, wie man als Frau in Saudi Arabien erfolgreich mit Männern Geschäfte macht. Vom kleinen "Bestechungsgeld" über den richtigen Umhang zur männlichen Muss-Begleitung unter 45 Jahren und einem schnell zur Seite stehenden Geschäftspartner wenn man als Frau nichts kaufen darf, erfuhren die WdF-Mitglieder noch einige hilfreiche Tipps über den Umgang mit Geschäftspartnern in der Arabischen Welt.

Zu den bekanntesten Prestigeobjekten, die erfolgreich mit Finalit behandelt wurden, zählen die Sakkara- und Cheopspyramide in Ägypten, das Diana Memorial im Londoner Hyde Park oder die Frauenkirche in Dresden. Auch am Heimatmarkt Österreich wurden beispielsweise das Parlament, die neue Bahnhofcity West oder die Österreichische Nationalbank mit Finalit gereinigt und gegen Verschmutzung und Umwelteinflüsse geschützt.

"Die meisten Aufträge erhalten wir durch Mundpropaganda." so die Steinexpertin, welche feinsten Marmor mit Diamanten schleifen läßt.  Wie wichtig PR-Arbeit ist, sah die erfolgreiche Frau in einer Männerdomäne während den Arbeiten am Diana Memorial in London, nach deren Vollendung sie sogar mit dem Titel Freeman (Freiherr von London) ausgezeichnet wurde.

Produziert wird in Oberösterreich - die Teams verteilen sich in ganz Österreich. In Wien ist Finalit sogar die einzige Firma die diesen "steinharten Service" anbieten.

Nach dem Vortrag nützen viele Mitglieder die Gelegenheit für ein persönliches Gespräch bei Kaffee, Plunder und Brötchen.

Der Audiobeitrag zum Expertenfrühstück:

Mit dabei waren unter anderem:

Georg Bundy, Wolfgang Dlapa (PROFI.management.SERVICE), Manuela Draskovits (Gneist Consulting Team) ,Brigitta John (Risk Management Association), Michaela Kern (Kernkompetenz Leadership Consulting), Martin Kubat, Wolfgang Kuzel (Tieto Austria), Michael Kysela (GrECo International), Eduard Leichtfried (Wopfinger Baustoffindustrie), Günther Marchtrenker (hali Büromöbel), Corneliu Möth, Gerhard Neubauer, Michael Sarsteiner (ePunkt Talentor), Cornelia Spannlang (COWOS Telefonmarketing), Brigitte Wergles (Pierre Fabre Pharma - Onkologie) und Dietmar Wohltan (Funk International).

Facebook LinkedIn Twitter Xing YouTube