Tirol

WdF-Tirol Stammtisch

09.01.2020, 18:00 - 21:00 Uhr

"New Work - New Ways"  - Gemeinsam Führen zum Erfolg

„New Work“ ist in aller Munde und zählt zu den einflussreichsten Trends in der Arbeitswelt. Das von dem Philosophen Frithjof Bergmann angestoßene Konzept nimmt die Veränderungen unter die Lupe und liefert Lösungen für die Zukunft der Arbeit. Das betrifft nicht nur die Auswirkungen des technischen Fortschritts, sondern auch die Sehnsucht der Menschen nach mehr Teilhabe und Sinnhaftigkeit.
Claudia Muigg / DIEBERATERINNEN gewährte uns zu diesem relativ neuen Führungsansatz "New Work - New Ways" interessante Einblicke und berichtete über erfolgreiche Umsetzungsstrategien. 

Es gibt zwei große Treiber für Veränderungen in Unternehmen:

  • Veränderung der Märkte
  • Humanere Arbeitswelt
     

In Unternehmen und Teams ist Vieles im Umbruch – die altgediente Führungspraxis und die aufgebauten Strukturen stoßen an ihre Grenzen. Digitalisierung, demografischer Wandel und sich verändernde Ansprüche bei MitarbeiterInnen zwingen zum Umdenken. Wer in dieser dynamischen Welt erfolgreich sein will, muss anpassungsfähig sein und Veränderungen aktiv annehmen. Unter dem Schlagwort „New Work – das Neue Arbeiten“ gibt es viele spannende neue Möglichkeiten, wie Unternehmen, Teams und Führung lebendiger und effektiver werden können. Sie unterstützen dabei, Entscheidungen schneller zu treffen und fördern die Zusammenarbeit und Motivation der Mitarbeiter.

Die VUCA-Welt (volatility, uncertainty, complexity, ambiguity) und die Menschen von heute brauchen reflektierte Leitungen auf Augenhöhe, welche um die Veränderungsdynamiken auf Personen- und Organisationsebene wissen und diese partizipativ steuern. High-level-Kommunikation und Selbstmanagement sind die Basis dafür.

Facebook LinkedIn Twitter Xing YouTube