Tirol

WdF Weihnachtsfeier im Atoll Achensee

28.11.2018, 18:00 - 22:00 Uhr

WdF_Tirol_Dez18

Tiroler Führungskräfte erkundeten das Atoll Achensee

 

Zahlreiche Mitglieder des Wirtschaftsforums der Führungskräfte (WdF-Tirol) besichtigten im Rahmen der traditionellen Weihnachtsfeier das neu erbaute Atoll am Achensee.

Gemeinsam mit Andreas Brix, dem Geschäftsführer von Atoll Achensee, begrüßte WdF-Tirol Landesvorsitzender und RLB-Firmenkunden-Direktor Hubert Schenk die Teilnehmer mit einem Glühweinempfang am Oberdeck des am Atoll verankerten Adventure Spiel-Schiffes „MS St. Benedikt“. Die Führungskräfte konnten sich bei der Besichtigung von den Freizeitattraktionen, zu denen ein Infinity-Pool auf dem Dach, ein Penthouse-SPA und Lakeside-GYM mit Bergblick sowie ein Tummelplatz für Boulder-Enthusiasten zählt, überzeugen. In seinen Ausführungen betonte Geschäftsführer Andreas Brix, wie herausfordernd die Suche nach Fachkräften im Zuge der Neueröffnung war und ergänzte: „Das ganze Team leistete beim Start der hochmodernen Freizeitanlage eine großartige Arbeit. Denn gerade beim Hochfahren eines neuen Betriebes gilt es eine Vielzahl an Entscheidungen zu treffen. Hier macht sich der kollegiale Führungsstil kombiniert mit einer agilen Organisationsstruktur bezahlt.“

Zielorientiertes Networking

Hubert Schenk führte aus: „Führung und Management zählen zu den Kernthemen des größten Führungsnetzwerkes Österreichs und stehen bei den WdF-Veranstaltungen im Mittelpunkt der Gespräche - so auch bei der Besichtigung des Atoll Achensee“. Die Teilnehmer waren sich einig, dass das 50.000 m2 große Atoll ein Hotspot für Körper, Geist, Gaumen und Seele ist und zum Relaxen nach einem stressigen Arbeitstag einlädt. Natürlich durfte auch das Netzwerken und der Gedankenaustausch nicht zu kurz kommen und so bildete der gesellige und kulinarische Teil beim anschließenden, haubenverdächtigen  3-Gänge-Menü, welches Chefkoch Günter Glantschnigg kreierte, einen weiteren Höhepunkt der Veranstaltung.

Facebook LinkedIn Twitter Xing YouTube