Bund

WdF-Workshop „Rechte, Pflichten und persönliches Risiko eines Geschäftsführers“

15.10.2019, 08:15 - 10:30 Uhr

WdF_Griesmayr_Workshop_15.10.19

Geschäftsführung im Spannungsfeld zwischen den Erwartungen des Eigentümers, den Anforderungen der Kunden, den Nöten der Mitarbeiter, dem Druck seitens des Marktes und den Rahmenbedingungen des Gesetzgebers.
Was ist heute das persönliche Risiko des Geschäftsführers und wie kann man damit umgehen?

Mit Norbert Griesmayr, Generaldirektor a.D. (ehem. VAV Versicherungs-AG), mehrfacher Aufsichtsrat und Stiftungsvorstand, 25 Jahre Berufserfahrung als Organvertreter in Kapitalgesellschaften und als Versicherer von Manager-Risiken. Nach dem Frühstück ging es sogleich los mit dem Workshop, bei welchem die Führungskräfte eifrig Notizen machten.

Wer leitet Österreichs Unternehmen? Es ist typischerweise ein GmbH-Geschäftsführer, mehr als 100.000 gibt es davon. Eine sehr heterogene Personengruppe unterschiedlichster Persönlichkeiten, Kompetenzen und Geschichten – wie auch der WdF-Workshop gezeigt hat. Vortrag und Diskussion beleuchteten, wie sich heute die unternehmerische Tätigkeit an der Spitze einer GmbH darstellt. Die Methodik des Arbeitens, die Erwartungen an die Geschäftsführung und das rechtliche Regelwerk haben sich stark geändert; das Berufsrisiko eines Geschäftsführers ist stets präsent und wird mitunter auch schlagend. Eine Reihe von Beispielen aus der Praxis – nicht nur seitens des Vortragenden – haben das deutlich gemacht. Zwei Stunden intensiver Auseinandersetzung mit dieser Thematik bezeugen, wie ernst und professionell Geschäftsführer ihre Aufgaben wahrnehmen. Für alle Teilnehmer total wertvoll! Anschließend gab es gemütlichen Ausklang & Networking bei Brötchen und Getränken.

Facebook LinkedIn Twitter Xing YouTube