Tirol

Wirtschaftsgrößen auf der Piste

Das Wirtschaftsforum der Führungskräfte Tirol traf sich zum gemeinsamen Skitag in Hochzillertal. Strahlender Sonnenschein und perfekte Pistenbedingungen garantierten eine willkommene Abwechslung vom Büroalltag.

20.03.2015

Namhafte Damen und Herren aus Tirols Wirtschaftsszene machten am Freitag, den 20.März, in Kaltenbach die Pisten unsicher. Sportliche Leistungen auf Skiern zeigten unter anderem der Multi-Unternehmer Heinz Schultz, Kurzentren-Chef Engelbert Künig, Tourismuskolleg-Direktor Christian Grote, IKB-Capo Harald Schneider und FC-Wacker Präsident Josef Gunsch. Der traditionelle Skitag des WdF ist ein besonders Highlight, doch in diesem Jahr wurden alle Erwartungen übertroffen. „Strahlender Sonnenschein, perfekte Pistenverhältnisse, Hüttengaudi und eine Sonnenfinsternis wurden extra für die 35 Teilnehmer bestellt!“ betonte der WdF-Landesvorsitzende Markus Gwiggner in seiner Begrüßungsrede. Für den Blick auf das „himmlische“ Naturschauspiel wurde ein erster Zwischenstopp auf der Kristallhütte eingelegt. Nach dem Sonnenskilauf folgte ein Besuch auf die Wedelhütte. Die Hüttengaudi wurde mit drei Kurzvorträgen von dem Geschäftsführer der Schultz Gruppe Heinz Schultz, Helmut Stock von Sport Stock und dem Vorstand der Bank Austria Helmut Bernkopf kombiniert. Bei einem 3-Gänge Menü auf der Sonnenterrasse nutzten die WdF-Mitglieder die Gelegenheit des Austausches und diskutierten über aktuelle Themen der Tiroler Wirtschaft.

Facebook LinkedIn Twitter Xing YouTube