Niederösterreich

operklosterneuburg 2019

"Hoffmanns Erzählungen" von Jacques Offenbach

16.07.2019, 19:00 - 23:00 Uhr

WdF_operklosterneuburg_2019_Bösmüller_Garschall
 

Eine Phantastische Oper in 5 Akten

Das 1851 uraufgeführte Stück basiert auf verschiedenen Erzählungen E. T. A. Hoffmanns, wie auf "Der Sandmann", "Rat Krespel" und "Die Abenteuer der Sylvester-Nacht". Offenbach setzte in einer bewundernswerten Stilvielfalt Humoristisches und Groteskes ebenso treffend um wie unheimliche Stimmungen oder eine romantische Atmosphäre, zum Beispiel in der beliebten Barkarole.

Nach einer Begrüßung der WdF-Mitglieder durch Landesvorsitzende Doris Wallner-Bösmüller und Intendant Michael Garschall am Stiftsplatz bot sich die Möglichkeit zum Besuch der Werkeinführung. Knapp 40 Führungskräfte mit Begleitung ließen sich den packenden Opernabend bei bestem Wetter im Kaiserhof vom Stift Klosterneuburg nicht entgehen.

Im kommenden Jahr steht die große Verdi-Oper „Die Macht des Schicksals“ am Programm - das verspricht einen neuerlichen wunderbaren Opernabend in Niederösterreich.

Facebook LinkedIn Twitter Xing YouTube