Beirat

Seit 1979 fungiert das Wirtschaftsforum der Führungskräfte als unabhängige und überparteiliche Interessensvertretung der führenden Manager unseres Landes. Als Informations- und Kontaktdrehscheibe liefert es wichtige Beiträge für das Funktionieren des Netzwerkes der Manager sowie für die ständige Verbesserung der Lebensqualität jeder einzelnen Führungskraft.

VORSITZENDER:
Karl JAVUREK

Stellvertreter des Vorsitzenden:
Judit HAVASI
Generaldirektorin, DONAU Versicherung AG Vienna Insurance Group AG

Paul JANKOWITSCH
Vorsitzender, Konsortium zur Schaffung des paneuropäischen Pensionsfonds für Forschungsinstitutionen

Beiratsmitglieder

Der Beirat setzt sich aus je einem Vertreter der fördernden Mitglieder zusammen.

Ulm_Peter

MMag. Peter
ULM, MRICS

allora Immobilien Gmbh

allora
Schachner 0080

Dkfm. Ing. Johann
SCHACHNER

Atos IT Solutions and Services GmbH

Atos_Logo
Bgld_Pinterits_Johann_WdF

Mag. Johann
PINTERITS

GMS GOURMET GmbH

Gourmet
Rechberger-Krammer-Fotocredit-Richard Tanzer-Henkel

Präsidentin Mag. Birgit
RECHBERGER-KRAMMER

Henkel Central Eastern Europe Gesellschaft mbH

HENKEL_Logo_Red_sRGB
Frauenholz_Otmar

Mag. Otmar
FRAUENHOLZ

illycaffè S.p.A.

Illy

Gen.-Sekr. Mag. Christoph
NEUMAYER

Industriellenvereinigung

IV

Gen.-Dir. Dr. Franz
GASSELSBERGER, MBA

Oberbank AG

Oberbank
????????????????????????????????????

DI Roman
TEICHERT

OTIS Gesellschaft mbH

Otis
Kotlowski_Marcin

Mag. Marcin
KOTLOWSKI

WH Medien GmbH

R92
Seitweger_TPA_Horwath

Mag. Veronika
SEITWEGER

TPA Steuerberatung GmbH

TPA

Peter
LENZ, MAS, MSc

T-Systems Austria GmbH

T-Systems
Zakostelsky

Gen.-Dir. KR Mag. Andreas
ZAKOSTELSKY

VBV – Betriebliche Altersvorsorge AG

VBV
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Zur effizienteren Erreichung der ebenso mutigen wie arbeitsintensiven Ziele bieten wir ausgewähltenUnternehmen die Möglichkeit der Förder-Mitgliedschaft des WdF. Welche Vorteile dieser exklusive Kreis vonTop-Managern für Sie bringt, finden Sie nachstehend. Eines sei aber hier schon verraten:WdF fördern – fördert selbst.

Oliver PICEK

Senior Economist | Momentum Insitut
Februar 2022

Österreichs Steuersystem: Ökologisch und sozial?“

Dr. Niki Popper

Simulationsforscher Dr. Niki Popper | Institut für Information Systems Engineering Technische Universität Wien
September 2021

Dr. Eva Liebmann-Pesendorfer 

Generalsekretärin Institut für Höhere Studien
März 2021

Dr.Christian HELMENSTEIN

Chefökonom der Industriellenvereinigung
September 2020

Ökonomische Perspektiven post-COVID

Mag. Gerhard Hirczi

Geschäftsführer Wirtschaftsagentur Wien
Februar 2020

„Der Wirtschaftsstandort Wien – ein Hidden Champion?“

Univ.-Prof. Dr. Barbara Painsack

Ethikforscherin
November 2020

„Welche ethischen Rahmenbedingung müssen von Unternehmen und Entscheidungsträgern geschaffen werden, um im  digitale Wandel rund um die Themen der Künstlichen Intelligenz, Robotik oder Big Data das Wohl der Menschen, die soziale Gerechtigkeit und der ökonomische Wettbewerbsfähigkeit nicht opfern zu müssen und so die Zukunft der Arbeit zu sichern?“

KR Peter Hanke

Stadtrat für Finanzen, Wirtschaft, Digitalisierung, Internationales
September 2019

„Wirtschaftsstandort Wien – Die großen Projekte für die Zukunft“

Prof Dr. Nikolaus Hautsch

Wirtschaftswissenschaftle
Mai 2019

„Hochfrequenztechnologie und Blockchain: Finanzmärkte im Umbruch“

Dr. Franz Schellhorn

Direktor Agenda Austria
Februar 2019

„Wie zukunftsfit ist Österreich?“

Dr. Helene Schuberth

Leiterin Abteilung für Analyse der wirtschaftlichen Entwicklung im Ausland der Österreichischen Nationalbank
September 2018

„Zehn Jahre nach Lehman – Ist das Finanzsystem stabiler?“

Dr. Christoph Boschan

CEO der Wiener Börse AG
Mai 2018

„Welche Rolle spielt die Wiener Börse im internationalem Umfeld für den Wirtschaftstandort?“

Dr.Christian HELMENSTEIN

Chefökonom der Industriellenvereinigung
Februar 2018

„Stärken und Schwächen des Wirtschaftsstandortes Österreich“

Dr.Michael Linhart

Generalsekretär für auswärtige Angelegenheiten
September 2017

„Position Österreichs innerhalb der EU gegenüber den USA, Russland und China“

Prof. Dr. Martin Kocher

Direktor Institut für Höhere Studien – (IHS)
Mai 2017

„Wirtschaftliche Herausforderungen in Europa

Univ.-Prof. Dr. Ulrike Guérot

Europapolitik und Demokratieforschung, Donau-Universität Krems
September 2016

„Europa, was nun?“

Mag. Ulrike Huemer

CIO der Stadt Wien
Mai 2016

„Innovation und Digitalisierung“

Mag. Christian Neumayer

IV-Generalsekretär
März 2016

„Wirtschaftsstandort Österreich und die Stimmung im Land“

Dr. Paul Rübig

Mitglied des Europäischen Parlaments
November 2015

Dr. Margit Schratzenstaller-Altzinger

Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung
Juni 2015

„Steuerreform“

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Mit freundlicher Unterstützung unser Partner