Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
IV-Steiermark und WdF-Steiermark

„Ausblick 2023: Energie, Industrie, Finanzmarkt und Arbeitsmarkt“

Veranstaltungsdatum und -zeit:
6 Dezember 2022
18:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Schumpeter Labor für Innovation, TU Graz, Inffeldgasse 11/III

 

Mit 24. Februar 2022 änderte sich die globale Entwicklung – insbesondere in Europa – dramatisch. Der feindliche russische Überfall auf die Ukraine brachte einen starken Dämpfer auf die Erholungstendenz der internationalen Wirtschaft. Die veränderten Lieferbeziehungen von russischem Öl und Gas im Zuge der wirtschaftlichen Sanktionen des Westens, heizten die Inflation gewaltig an. Positive Impulse auf Produktion und Investitionen wurden und werden durch Unsicherheiten und gestörte Handelsbeziehungen getrübt.

Wirtschaftsprognosen sind gerade in Zeiten von Energiekrisen, volatilen Märkten, Lieferengpässen, Fachkräftemangel und einer nach wie vor schwer kalkulierbaren globalen Entwicklung der Pandemie, überaus komplex. Wie schon im Dezember 2020 und 2021, stellen sich auch heuer ausgewählte Experten aus unterschiedlichen Bereichen der Herausforderung, im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung von IV-Steiermark und WdF-Steiermark, uns ihre Einschätzungen zu den möglichen Entwicklungen des kommenden Jahres zu geben:

„Ausblick 2023: Energie, Industrie, Finanzmarkt und Arbeitsmarkt“

Zeit: Dienstag, 6. Dezember 2022, 18:00 Uhr
Ort:  Schumpeter Labor für Innovation, TU Graz, Inffeldgasse 11/III

Am Podium diskutieren:
– Mag. Stefan BRUCKBAUER, Chefökonom der Bank Austria
– Dr. Gilbert FRIZBERG, ehemaliger österreichischer Politiker und Aufsichtsratsvorsitzender der Verbund AG, Eigentümer der F-Energies GmbH
– DI (FH) Andreas GERSTENMAYER, CEO der AT & S Austria Technologie & Systemtechnik AG

Moderation: Mag. Gernot Pagger, Dipl.-Ing. Christian Kehrer

Freuen Sie sich auf folgende Highlights im Umfeld der Veranstaltung:

  • ab 17.00 Uhr (bis ca. 17.30 Uhr): Besichtigung des „Schumpeter Labor für Innovation“, welches auf einer Fläche von mehr als 800 m² eine Plattform für den Austausch von Studierenden, Forschern, Start-Ups und etablierten Industrieunternehmen bietet.
  • ab 19.45 Uhr: Fußball WM auf einer der größten 4K-LED-Leinwände Österreichs: 64 Spiele hat die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 im Katar – am 6.12. können Sie im Anschluss an die o. a. Diskussion vor Ort das letzte Achtelfinale auf einer mit beeindruckenden 10×3 Meter großen 4K-LED-Leinwande verfolgen.

 

Wir laden Sie herzlich zu dieser Veranstaltung ein, freuen uns auf Ihre Teilnahme und bitten um Ihre Anmeldung unter steiermark@wdf.at – Sie erhalten eine Anmeldebestätigung!

Programm

Event registration closed.

WdF-Frühlingsempfang im Kunsthistorischen Museum Wien

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit freundlicher Unterstützung unser Partner

Sie sind noch kein Mitglied?

Zögern Sie nicht und melden
Sie sich noch heute bei Österreichs
größter unabhängiger
Führungskräfte-Vereinigung an.