Suche
Close this search box.

Alle Ergebnisse anzeigen

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Event registration closed.

Rückblick “Besser streiten – besser leben” Vortrag von Thomas W. Albrecht

Rückblick “Besser streiten – besser leben” Vortrag von Thomas W. Albrecht

Veranstaltungsdatum und -zeit:
14 März 2024
18:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Salzburg Wohnbau, Bruno-Oberläuter-Platz 1, 5020 Salzburg

„Wenn schon Streit, dann auf gute Art”

Konfrontationen aus dem Weg zu gehen, ist keine Lösung. Auch (oder erst recht?) nicht für Leader:innen.

Thomas Wilhelm Albrecht hat uns beim gemeinsamen Abend berichtet, dass aggressive Rhetorik in den Massenmedien beinahe allgegenwärtig ist und von Protagonisten zielgerichtet eingesetzt wird.

Der gelernte Elektrotechniker hat sich der Kommunikation verschrieben und schaut Profis genau auf die Lippen. Fakt ist: Auch im privaten Umfeld stehen sprachliche Manipulationen auf dem täglichen Programm.

Formulierungen können da wie dort nicht nur zu Missverständnissen, sondern auch zu Kränkungen oder gar Konflikten führen.

WdF-Salzburg-Vorstand Bernhard Loimer fasst zusammen: “Es ist für uns als Führungskräfte wichtig, achtsam zu kommunizieren und sinnstiftende Gespräche zu führen. Wir dürfen uns auf das Gegenüber einlassen und uns fragen, warum jemand agiert, wie er agiert. Und welche Ziele er damit verfolgt.”

 

 

 

 

 

 

 

Abschließend bekamen die Teilnehmenden die Bestseller des Referenten und Autors signiert mit nach Hause.

Danke, dass das WdF bei Salzburg Wohnbau und dem Prokuristen/Mitglied der Geschäftsführung Thomas Maierhofer zu Gast sein durfte!

 

Streit, Konflikte und Auseinandersetzungen – machen sie uns das Leben nur schwer? Oder sind sie Chancen, um heikle Themen anzusprechen, anderen zu widersprechen oder sie auf Grenzüberschreitungen aufmerksam zu machen?

Wie Streitgespräche wichtig sind, zeigt uns Thomas Wilhelm Albrecht. Er ist Autor („Die Rhetorik des Sebastian Kurz“), Keynote-Speaker, Coach, Mentor und steht für eine neue, sinnstiftende Art der Kommunikation. Außerdem ist er WdF-Mitglied in Wien.
Seine Botschaft in der Kommunikation: „Klar in der Sache, wertschätzend im Ton!“
An diesem Abend gibt er Einblicke in das gewaltfreie Kommunizieren. Wir werden herausfinden, wie mit Konflikten bestmöglich umgegangen werden kann, anstatt sie vollkommen zu vermeiden, alles in sich hineinzufressen – oder aufeinander loszugehen.

 

 

 

 

 

 

Thomas W. Albrecht/ Foto: PicturePeople

Begrüsst werden wir vom designierten GF der Salzburg Wohnbau, Thomas Maierhofer, der uns auch einen kurzen Einblick in das Unternehmen geben wird.

 

 

 

 

 

 

Ein herzliches Dankeschön an unser WdF-Vorstandsmitglied Christian Struber, Geschäftsführer Salzburg Wohnbau für die Organisation.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Programm

  • 18.00 Uhr Come-together und Netzwerken
  • 18.30 Uhr Begrüßung durch Bernhard Loimer und Thomas Maierhofer
  • 18.45 Uhr Start Vortrag
  • Anschliessend Diskussion und Netzwerken
  • Parkmöglichkeit in der Tiefgarage Zentrum Herrnau
    --> NEU: Gäste sind herzlich willkommen, bitte per Mail an salzburg@wdf.at anmelden: Vor-/Nachname, Firma, Mailadresse Für Gäste beträgt der Selbstkostenbeitrag EUR 20,-- (bitte gleich nach der Anmeldung einzahlen, damit die Teilnahme bestätigt wird). Empfänger: Wirtschaftsforum der Führungskräfte (WdF) IBAN: AT14 1500 0005 0144 5142 Verwendungszeck: WdF Salzburg 14.3.24
  • Für WdF-Mitglieder und eine Begleitperson ist die Teilnahme kostenlos - bitte bei der Anmeldung (sofern nicht im Mitgliedsbereich eingeloggt) die bei WdF hinterlegte Mailadresse angeben.
 
Event registration closed.

Bitte melden Sie sich via E-Mail bei office@wdf.at an.

Mit freundlicher Unterstützung unser Partner

Sie sind noch kein Mitglied?

Zögern Sie nicht und melden
Sie sich noch heute bei Österreichs
größter unabhängiger
Führungskräfte-Vereinigung an.