Suche
Close this search box.

Alle Ergebnisse anzeigen

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Event registration closed.

Nachbericht: Betriebsbesichtigung bei Blue Planet Ecosystems

Nachbericht: Betriebsbesichtigung bei Blue Planet Ecosystems

Veranstaltungsdatum und -zeit:
11 März 2024
12:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Blue Planet Ecosystems GmbH, Perfektastraße 88/3, 1230 Wien

Die Betriebsbesichtigung bei Blue Planet Ecosystems war äußerst informativ und inspirierend. Blue Planet Ecosystems konstruiert, entwickelt und betreibt modulare LARA (Landbasierte Automatisierte Kreislaufaquakultursysteme) Systeme für eine nachhaltige Meeresfrürchteproduktion in extremen Umgebungen. Insgesamt nahmen 16 Teilnehmer teil und waren alle begeistert von der Freundlichkeit und Gastfreundschaft des Teams.

Frau Deterre und Herr Schmitzberger führten nicht nur eine umfassende Präsentation durch, sondern gewährten uns auch einen Einblick in die Praxis. Wir hatten die Möglichkeit, eine Runde durch das Haus zu machen, um die Fische in den Anlagen zu sehen und den Arbeitsplatz zu besichtigen, an dem die Anlage und System gebaut werden.

Während der Besichtigung wurden zahlreiche Fragen gestellt, darunter auch Fragen zur Produktionskapazität, und Verkauf. Weitere Diskussionsthemen waren die Nutzung von Süß- und Salzwasser, wobei derzeit ausschließlich Süßwasser verwendet wird, aber die Möglichkeit der Umstellung auf Salzwasser in Betracht gezogen wird. Fragen zur Marketingstrategie und zur Wettbewerbssituation wurde ebenfalls diskutiert. Blue Planet Ecosystems fokusiert sich auf die einzigartigen Vorteile ihres Systems, während die Konkurrenz hauptsächlich mit Salzwasser arbeitet.

Ein interessanter Aspekt war die Suche nach Investoren, um die Produktionskapazität zu erhöhen.

Insgesamt war die Betriebsbesichtigung eine Bereicherung, die uns einen umfassenden Einblick in die faszinierende Welt der nachhaltigen Aquakultur gab.

Programm

Event registration closed.

Bitte melden Sie sich via E-Mail bei office@wdf.at an.

Mit freundlicher Unterstützung unser Partner

Sie sind noch kein Mitglied?

Zögern Sie nicht und melden
Sie sich noch heute bei Österreichs
größter unabhängiger
Führungskräfte-Vereinigung an.