Suche
Close this search box.

Alle Ergebnisse anzeigen

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Event registration closed.

Nachbericht Neujahrsempfang Salzburg | Lesung aus Manuel Spors Buch

Nachbericht Neujahrsempfang Salzburg | Lesung aus Manuel Spors Buch

Veranstaltungsdatum und -zeit:
24 Januar 2024
18:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Gehmacher Café, Judengasse 7, 5020 Salzburg

„Neun Monate arbeiten, drei Monate frei”: Mit dem Titel seines Buches zog der erst 25 Jahre alte Salzburger Unternehmer Manuel Spors rund 40 Führungskräfte des Landes Salzburg an. Im Café Gehmacher, einem hippen urbanen Dschungel mit gemütlicher Lounge-Atmosphäre mitten in der Stadt, trafen sich die Entscheidungsträgerinnen und -träger ihrer Unternehmen zum Neujahrsempfang. Diskussionen über neue Formen der Arbeit und den lauten Ruf junger Menschen nach Work-Life-Balance inklusive.

Moderator Gary Stütz las aus Spors’ Buch und beleuchtete Momente im Leben des jungen Mannes, die ihn gestärkt haben. Dazu gehören übles Mobbing in der Schule (Spors: „Da habe ich gemerkt, dass mir das Reden und die Bühne liegen,”) oder ein wohl burnout-bedingter Verkehrsunfall mit Anfang 20 (Spors: „Einen Weg zurück in meine Jobs gab es nicht. Stattdessen durfte etwas völlig Neues entstehen.”) Heute ist  Manuel Spors als Verkaufstrainer und Keynotespeaker erfolgreich, er fotografiert – und reist. Zumindest drei Monate im Jahr.

Beim WdF-Neujahrsempfang der Landesgruppe Salzburg war das Vorstandsteam stark vertreten.
Im Bild von links: Daniel Ultsch, Gerda Kanzler-Hochegger, Wolfgang Reiger, Landesvorsitzender Bernhard Loimer, Brigitte Maria Gruber, Michaela Hessenberger, Martin Panosch, Philipp Lettowsky und Hermann Häckl.

 

 

 

 

 

 

Diskussion und Köstlichkeiten des Hauses waren natürlich inklusive.

Ein herzliches Dankeschön für die Organisation an unsere Vorständin Brigitte Maria Gruber!

Brigitte Maria Gruber, © WdF

 

Programm

  • 18.00 Uhr Get-Together mit Limoncello Spritz - hausgemacht von Helmut Gehmacher
  • 18.30 Uhr: Begrüßung durch Hausherrin und Jungunternehmerin Julia Gehmacher sowie WdF-Salzburg-Vorstandsvorsitzenden Bernhard Loimer
  • Danach: Moderator Gary Stütz liest aus Manuel Spors Buch „9 Monate arbeiten, 3 Monate frei“. Der Autor ist im Publikum!
  • Anschließend netzwerkend das neue Jahr begrüßen!
Event registration closed.

Bitte melden Sie sich via E-Mail bei office@wdf.at an.

Mit freundlicher Unterstützung unser Partner

Sie sind noch kein Mitglied?

Zögern Sie nicht und melden
Sie sich noch heute bei Österreichs
größter unabhängiger
Führungskräfte-Vereinigung an.