Suche
Close this search box.

Alle Ergebnisse anzeigen

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Event registration closed.
Veranstaltungsreihe "WdF verbindet"

Nachbericht: Sicherheit & Wertschöpfung durch angewandte KI

Nachbericht: Sicherheit & Wertschöpfung durch angewandte KI

Veranstaltungsdatum und -zeit:
7 Mai 2024
18:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Haus der Digitalisierung, Konrad-Lorenz-Straße 10, 3430 Tulln an der Donau

WdF verbindet: Treffen. Kennenlernen. Profitieren

Sicherheit & Wertschöpfung durch angewandte Künstliche Intelligenz (KI)

Am 7. Mai versammelten sich knapp 30 WdF Niederösterreich Mitglieder im Haus der Digitalisierung in Tulln und unterhielten sich zum allgegenwärtige Thema der Künstlichen Intelligenz, abseits der gängigen Diskussion rund um ChatGPT.

Das in 2022 eröffnete “digitale Haus” und der Standort Tulln entwickelten sich in den letzten Jahren zum Hot-Spot für digitale Lösungen und sind seither die zentrale niederösterreichische Anlaufstelle für Betriebe und ExpertInnen im Digitalisierungsbereich. Immer im Fokus der „Haus der Digitalisierung“-Leistungen ist die Unterstützung heimischer Klein- und Mittelunternehmen auf ihrem Weg in die digitale Zukunft und die einfache Vermittlung des Themas Digitalisierung für alle Altersgruppen.

Einen spannenden Blick hinter die Kulissen zeigte uns Geschäftsführer Lukas Reutterer bei einer Führung durch das Haus und durch die aktuelle Ausstellung “Smart Data + Du”.

Nach einer kurzen Begrüßung durch unsere Landesvorsitzende Doris Bösmüller, führte uns Lukas Reutterer durch die Entstehung des Hauses und führte anschließend die Teilnehmer in das FabLab, das zugleich Wissenschaftslabor und “Werkstatt der Zukunft” ist. Zudem konnten sich die Teilnehmer selbst überzeugen von den wissenschaftlichen Arbeiten rund um 3D Druck, Augmented Reality, diversen Lasern und VR-Technologie.

Anschließend ging es in den knapp 500 Quadratmeter großen Showroom mit seinem 360-Grad Screen, inkl. LED-Show, wo die multimediale Themeninszenierung der aktuellen Ausstellung “Smart Data + Du” zum Hören, Sehen und Mitmachen einlud.

Passend zum Digitalisierungs-Schwerpunkt präsentierte Dr. Wolgang Domann, Geschäftsführer des KI-Pionier Unternehmens EYYES, in seinem Impulsvortrag, KI Lösungen für die Erhöhung der Sicherheit bei Verkehrslösungen im Bahn- und Individualverkehr als auch der Industrie. Mit Echtzeit-Sensorik und dem Einsatz von diversen Kameras, wird sicheres “Sehen” realisiert und High-Tech Lösungen eingesetzt um das Erkennen von Personen und Objekten im Verkehr zu realisieren. Ganz nach dem Motto “Wir schützen die Welt von morgen mit KI” entwickelt das Unternehmen seit mehr als 10 Jahren skalierbare und modulare Lösungen für Anwendungen in Mobilität und Industrie. Das Unternehmen mit Sitz in Gedersdorf konnte sich seit der Gründung in 2013 zum europäischen Technologieführer entwickeln.

Nähere Informationen zu umgesetzten KI-Projekten können Sie auf EYYES – We make machines see entnehmen.

Informationen zur SMART DATA + DU Ausstellung finden Sie unter SMART DATA + DU 2024 (virtuelleshaus.at).

Programm

Event registration closed.

Bitte melden Sie sich via E-Mail bei office@wdf.at an.

Mit freundlicher Unterstützung unser Partner

Sie sind noch kein Mitglied?

Zögern Sie nicht und melden
Sie sich noch heute bei Österreichs
größter unabhängiger
Führungskräfte-Vereinigung an.