Suche
Close this search box.

Alle Ergebnisse anzeigen

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Event registration closed.
Seien wir ehrlich, Nachhaltigkeit muss cool & sexy sein, sonst wird es nicht (heutzutage) zum „Life-Style“.

Rückblick: Salzburg WdF-Start-Up: Damn Plastic als neuer Life-Style

Rückblick: Salzburg WdF-Start-Up: Damn Plastic als neuer Life-Style

Veranstaltungsdatum und -zeit:
22 Juni 2023
18:30 Uhr
Veranstaltungsort:
Salzburg Europastraße 1- EG - Damn Plastic
Kampf dem Mikroplastik in Körper und Natur: „Es gibt immer eine Alternative”, sagt Victoria Neuhofer. Die Salzburgerin hat gemeinsam mit Stephanie Sinko DAMN PLASTIC gegründet.
Im Laden im Europark haben sich rund 15 Miglieder des WdF Salzburg genauer umgesehen.
Bei DamnPlastic kann man mit bestem Gewissen Kaugummi ohne Plastik kaufen, gemahlenen Arabica-Kaffee in umweltfreundlichen Kapseln oder Zahnbürsten mit Holzgriffen. Doch nicht jedes Produkt schafft es auch in die Regale.
Die Tatsache, dass die Leute bei Damn Plastic nicht ihre komplette Herangehensweise an den Einkauf ändern müssen, sondern durch bewusstes Auswählen Zeichen für die Umwelt und gegen Verschwendung setzen, beschreibt Neuhofer als Erfolgsrezept.
WdF-Salzburg-Vorstand Bernhard Loimer zeigt sich begeistert: „Das Richtige tun heißt, dass wir uns im Alltag wo immer möglich vom Kunststoff befreien. Es gibt für alles im Haushalt ein cooles Ersatzprodukt, mit dem wir Plastikmüll vermeiden oder den Verwertungskreislauf sinnvoll bedienen können, ohne weiter unsere Umwelt und den eigenen Organismus zu belasten.”
Danke für einen hochinteressanten Abend am Puls der Zeit mit Produkten zum Anfassen (und Mitnachhausenehmen).
Beim anschließenden Netzwerken und gemeinsamen Essen unterhielten sich unsere Vorstandsmitglieder Brigitte Maria Gruber, Daniel Ultsch und Landesvorsitzender Bernhard Loimer angeregt auch mit den Mitgliedern und Gästen aus Salzburg und Oberösterreich.

Eigene Vision statt Familienunternehmen:
Damn Plastic-Gründerin rüttelt wach

“Welche Stoffe wir Menschen auch immer erfinden, sie beeinflussen die Ökobilanz, verschwinden nach Benutzung und sind damit einmal verwendete Ressourcen.” Das sagt Victoria Neuhofer, die gemeinsam mit Partnerin Stephanie Sinko das Startup DAMN PLASTIC gegründet hat. Sie hat Kunststoffen und deren Verschwendung den Kampf angesagt und kürzlich im Europark Salzburg ihren zweiten Laden in der Stadt (neben jenem in der Münzgasse) eröffnet. Auch an anderem Standorten ist DAMN PLASTIC erfolgreich.

Das Dilemma? In Kosmetikprodukten, Zahnpasta, Lotionen, Schuhen, Kleidung, Lebensmitteln und sogar im Quellwasser stecken Kunststoffe, oft als gesundheitsschädliches Mikroplastik. Dass es jede Menge Alternativen gibt, zeigt Neuhofer in ihren Läden. Dort bietet die Founderin schlaue Produkte des täglichen Bedarfs an – ganz ohne Plastik. Oder indem bereits hergestellte Kunststoffe sinnvoll wiederverwendet werden.

Warum sie für ihre Vision ein mehr als 370 Jahre altes Unternehmen verließ und mit welchen Geschäftsmodellen sie erfolgreich ist, berichtet sie uns direkt in ihrem Laden. Und: „Nachhaltigkeit muss cool und sexy sein.”

 

 

Victoria Neuhofer DamnPlastic 

Danke an unsere Vorständin Brigitte Maria Gruber für die Organisation

Programm

  • 18.30 Uhr Get Together
  • Begrüssung durch unseren Vorsitzenden Bernhard Loimer
  • Moderation Brigitte Maria Gruber
  • 18.45 Uhr Unternehmenspräsentation durch Damn-Plastic-Founderin Ing. Viktoria Neuhofer, MSc
  • ab 20 Uhr: Ausklang bei Glorious Bastards
Bitte um Anmeldung damit der Abend gut geplant werden kann - gerne auch über salzburg@wdf.at möglich.
Die Lage von Damn Plastic:  Europark - im Erdgeschoss in der Geschäftszeile zwischen H&M und Media-Markt
Event registration closed.

Bitte melden Sie sich via E-Mail bei office@wdf.at an.

Mit freundlicher Unterstützung unser Partner

Sie sind noch kein Mitglied?

Zögern Sie nicht und melden
Sie sich noch heute bei Österreichs
größter unabhängiger
Führungskräfte-Vereinigung an.