Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

WdF-Frühlingsempfang | Kunsthistorisches Museum Wien

Veranstaltungsdatum und -zeit:
28 April 2022
18:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Kunsthistorisches Museum
Preis pro Person:

Die Vorsitzenden der WdF-Landesgruppen Wien, Niederösterreich und Burgenland, Peter Lenz, Doris Bösmüller und Johann Pinterits luden im Namen ihrer Vorstandsteams sehr herzlich, gemeinsam mit den Landesgruppen Niederösterreich und Burgenland, zum Frühlingsempfang in das Kunsthistorische Museum Wien.

Knapp 200 Mitglieder folgten diesem Aufruf und genossen einen wundervollen Abend mit Führung in der Gemäldegalerie und anschließendem gesetzten Galadinner in der beeindruckenden Kuppelhalle des Museums, dem „schönsten Speisesaal Wiens“.

WdF-Bundesvorsitzender Andreas Zakostelsky, betonte in seiner Begrüßungsrede die Rolle des WdF als größte parteipolitisch ungebundene Führungskräfte- und Managerorganisation Österreichs. „Als Führungskraft hat man die Möglichkeit einen Beitrag zu leisten, die Zukunft mitzugestalten. Dieser Frühjahrsempfang bietet einen Austausch zwischen jüngeren und erfahrenen Mitgliedern quer über alle Bundesländer und gibt wieder Kraft um den Alltag der nächsten Monate besser zu bewältigen.“

Paul Frey, Geschäftsführer des Museumsverbands Kunsthistorisches Museum,
freute sich, so viele ausgewählte und hervorragende Persönlichkeiten im kunsthistorischen Museum, im „schönsten Speisesaal der Welt“ begrüßen zu dürfen. „Solche Abende stimmen immer sehr zuversichtlich, der internationale Gast kommt wieder zurück und die Auslastung liegt im Moment bei 80% des Vorkrisenniveaus, was im europäischen Vergleich ein sehr guter Wert ist.“

WdF-Landesvorsitzender Burgenland, Johann Pinterits dankte den Mitgliedern für die Treue über die letzten beiden Jahre, in denen die für eine Netzwerkorganisation wichtigsten Veranstaltungen, nur im kleinen Rahmen oder Online stattfinden konnten und freut sich über diesen besonderer Abend, in der er eine Doppelrolle als Landesvorsitzender  und Gastgeber und Gourmet-Geschäftsführer für die Kulinarik des Abends verantwortlich, einnimmt.

WdF-Landesvorsitzende Niederösterreich, Doris Bösmüller, „Kunst löscht den Staub des Alltags von der Seele“. Die Stille der Räume, aber auch das Leben in diesen Räumen geben Inspiration für unsere herausfordernde Tätigkeit: des Führen unserer Teams.

WdF-Landesvorsitzender Wien, Peter Lenz, „Dürfen Führungskräfte feiern – in Zeiten wie diesen?“ Es waren die Führungskräfte, die mit sicher und ruhiger Hand, Menschenverstand und Wertschätzung gegenüber den Mitarbeitenden die Teams durch schwere Zeiten begleiteten. „Haben Sie Spaß, haben Sie Freude am Vernetzen, haben Sie gute Gespräche, bahnen Sie vielleicht das eine oder andere Geschäft an und freuen Sie sich über das, was unsere Organisation ausmacht.“

Hier geht´s zur Leadersnet-Fotogalerie

W24 berichtet mit einem Filmbeitrag

 

Programm

Programm:
18:00 Uhr: Empfang bei Aperitif in der Kuppelhalle
18:30 Uhr: Begrüßung durch WdF-Bundesvorsitzenden Andreas Zakostelsky, WdF-Landesvorsitzenden Peter Lenz, Doris Bösmüller und Johann Pinterits sowie Paul Frey, Geschäftsführer des Museumsverbands Kunsthistorisches Museum
19:00 Uhr: Exklusive Führung durch das Kunsthistorische Museum
19:45 Uhr: Gesetztes Dinner mit 5-Gang-Menü und gemütlicher Ausklang
22:00 Uhr: Veranstaltungsende mit Vergabe der Goodie Bags

Preis pro Person

Mit freundlicher Unterstützung unser Partner

Sie sind noch kein Mitglied?

Zögern Sie nicht und melden
Sie sich noch heute bei Österreichs
größter unabhängiger
Führungskräfte-Vereinigung an.